Fedor ist in Ungarn in einem Tierheim und wartet auf ein Reiseticket.

17.05.24
03.05.24
92
281375934
HU-2711 Csemö (Budapest, Ungarn)
Kategorie:
Hunde kaufen
Hunderasse:
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
orange, grau.schwarz
Gesundheit:
geimpft
Wurftag:
01.10.16 (7 Jahre 9 Monate alt)
Preis:
450 €
Fedor, Rüde, Spitz Mischling, geboren ca. 01. Oktober 2016, kastriert, Schulterhöhe: ca. 35 cm und ca. z.Z. 6-6,8 Kilo (Hals: 28-31 cm, Brust: 42-46 cm), Vermittlung zu Katzen: ja, wenn diese das Leben mit Hunden kennen.

Fedor ist in Ungarn in einem Tierheim und wartet auf ein Reiseticket.

Der hübsche Hundejunge wurde von einem sogenannten Hoppyzüchter aussortiert und kam in unser kleines Tierheim.

Anfangs war er noch verzagt, aber seine Neugierde macht ihn mutiger, er kommt schon näher und holt sich das ein oder andere Leckerli und Streichler ab.

Mit den Hunden im großen Rudel und auch mit unseren Hofkatzen, hat er sich schon angefreundet und zeigt keinerlei Aggression.

Fedor möchte beachtet werden und versucht alles richtigzumachen und will gefallen.
Der hübsche Bursche ist freundlich und beobachtet das tägliche Gewusel aus sicherer Entfernung.

Er liebt es, auf seiner Decke in der Sonne zu liegen und lässt sich von dem Bellen der anderen Hunde, bisher nicht anstecken.
Dieser hübsche Kerl sucht sein für immer zu Hause, bei einer Familie, gerne mit schon größeren Kindern.

Auch ein älteres, fittes Ehepaar, dass ihm die Zeit, die er braucht, gibt, um anzukommen und zu lernen, wäre für Fedor denkbar.
Den Trubel einer Stadt wäre nichts für den kleinen Mann und daher wäre ein Zuhause am Stadtrand oder auch auf dem Land besser geeignet.

Ein Balkon, wo er beobachten und liegen könnte, wäre so schön aber kein Muss.
Wir hoffen, Fedor darf bald Spaziergänge an der Schleppleine machen über Wiesen und durch Wälder zu laufen.

Sicher würde er auch die Zeit mit seinen neuen Menschen auf der Couch und kuscheln genießen. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen, sowie Fellpflege, wird er sicher bald ein hübscher Hundemann und ein tolles Familienmitglied und ein guter Freund.

Info: Vermehrerhunde sind nur Ware, sie werden extrem vernachlässigt und ausgebeutet, bekommen minderwertiges Futter, kaum Wasser und mussten Welpen produzieren.
Das geht an keinem Hund ohne kleine oder größere seelische und körperliche Schäden vorbei, es ist mit Tierarztkosten zu rechnen (Zähne?) und das eine oder andere Zipperlein.

Unsere Tiere werden manchmal ins Zuhause (oder eben in Wohnortnähe) gebracht.

Hunde für die Schweiz: Abholung nur in 78224 Singen/Deutschland,
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Bitte sichert den Euch anvertrauten Vierbeiner, über Monate sorgfältig.
Achtet auf geschlossene Türen und Fenster.

Unsere Tiere haben einen Mikrochip, die -Standard-Impfungen“ und sind kastriert (wenn sie alt genug sind), sowie den blauen EU-
Heimtierausweis und Traces und 4d SNAP-Test.

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook
Alle Anzeigen dieses Anbieters