63691 Ranstadt. Curry konnte Ende September in ihre

27.11.22
129
276618871
Flemingstr. 72, 81925 München - Bogenhausen (Bayern)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Farbe(n):
braun
Wurftag:
01.01.21 (2 Jahre 3 Wochen alt)
Preis:
450 €
63691 Ranstadt. Curry konnte Ende September in ihre Pflegestelle reisen! Hier zeigt sie sich noch sehr zurückhaltend, nähert sich aber den Menschen und den anderen Hunden schon langsam an. Fremde Tiere und fremde Menschen findet sie noch unheimlich.

Mit Alltagsgeräuschen hat sie keine Probleme und auch die Katzen auf dem Hof akzeptiert sie und Pferde hat sie auch schon kennengelernt. Die Pflegestelle geht jeden Tag mit Curry und ihren eigenen Hunden spazieren und das klappt schon ganz gut.

Für Curry wünschen wir uns eine liebevolle und erfahrene Familie, die ihr die Zeit lässt, sich einzugewöhnen und mit ihr die Welt schrittweise erkundet. Wir sind uns sicher, dass sich Curry mit viel Liebe und Geduld schnell in ihr neues Leben einleben wird. Schön wäre es, wenn ihre neuen Menschen keine Erwartungen an sie haben und sich von Rückschritten nicht beeindrucken lassen. Kinder sollten bereits älter sein und einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Curry wünscht sich ein ruhiges Zuhause, eher ländlich, mit genug Rückzugsmöglichkeiten, falls es ihr zu unruhig wird. Sie sollte stets selber das Tempo vorgeben dürfen und entscheiden können, was für sie machbar ist oder nicht. Curry ist einfach ein toller Hund aber sehr sehr sensibel.

Ihre Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Die schöne, wuschelige Curry sucht noch ihr persönliches Glück: ein wundervolles Für-Immer-Zuhause. Die Geschwister: Lua, Curry, Leni, Zali, Hygge und Lupo wurden als Welpen einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Sie wurden zum Glück gefunden und kamen in das öffentliche Shelter von Bistrita. Leider konnten nur Lua und Zali bisher vermittelt werden und so mussten 4 der Geschwister im Shelter aufwachsen. Mittlerweile sind alle ca. 1 Jahr alt.

Curry wird vermutlich mal eine mittlere bis große Schulterhöhe erreichen, mit ca. 60 cm. Die Hündin ist alterstypisch verspielt, offen und immer gut gelaunt, neugierig und möchte am liebsten sofort die Welt erkunden. Curry liebt ihre Menschen, ist sehr anhänglich und genießt es jederzeit Streicheleinheiten zu bekommen. Mit ihren Geschwistern spielt sie stundenlang und versteht sich prima mit ihren Artgenossen. Ihren Umgang mit Katzen konnte noch nicht getestet werden.

Curry befindet sich mitten in der Pubertät. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes gerne auch mal vergessen. Die Hormone spielen verrückt und es herrscht oft Chaos im Kopf. Hier ist es wichtig, dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. So wird sich auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln. Der Besuch einer Hundeschule ist besonders in dieser Phase hilfreich für die Entwicklung. Dort kann sie unter Aufsicht mit Fellkumpels herumtollen, positive Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit ihrem Menschen das Hunde-ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Für Curry wünschen wir uns eine liebevolle und erfahrene Familie, die ihr die Zeit lässt, sich einzugewöhnen und mit ihr die Welt schrittweise erkundet. Wir sind uns sicher, dass sich Curry mit viel Liebe und Geduld schnell in ihr neues Leben einleben wird. Schön wäre es, wenn ihre neuen Menschen keine Erwartungen an sie haben und sich von Rückschritten nicht beeindrucken lassen. Kinder sollten bereits älter sein und einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Curry wünscht sich ein ruhiges Zuhause, eher ländlich, mit genug Rückzugsmöglichkeiten, falls es ihr zu unruhig wird. Sie sollte stets selber das Tempo vorgeben dürfen und entscheiden können, was für sie machbar ist oder nicht.

Unsere Curry ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr neues Zuhause ziehen. Über einen Pflegestellenplatz würde sich Curry natürlich auch sehr freuen, um von dort aus ihr Für-Immer-Zuhause zu finden.

https://youtu.be/30BPKAu5NB0

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vereinsname: Ein Herz für Streuner e.V.
Anschrift: Postadresse für jeglichen Schriftverkehr und Pakete/Päckchen:
Michael-Steinherr-Str. 19
86316 Friedberg
Vereinssitz:
Flemingstr. 72
81925 München

Hier keine Besuche/Tierbesichtigungen möglich!

Telefon/Fax: Telefon: +49 89 41 32 61 79
Unsere telefonischen Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
09 Uhr bis 12 Uhr und 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Fax +49 89 99 95 45 67

E-Mail: Kontakt@einherzfuerstreuner.de


Frau Sandra Baumeister (geb. Funck), 1. Vorsitzende
Frau Birgit Dietlein-Rauschenbach, 2. Vorsitzende

Eintragung im Vereinsregister Amtsgericht München.
Tag der Eintragung: 08. Januar 2014
VR-Nr. 205194

Umsatzsteuer-Nummer: 143/213/31085
USt-IdNr.: DE321597728

Die offizielle Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr. 5, TierSchG, der zuständigen Veterinärbehörde für die Verbringung/Einfuhr und Vermittlung von Wirbeltieren liegt vor. Zuständige Veterinärbehörde: Städt. Veterinäramt München, Thalkirchner Str. 106, 80337 München.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Der Verein „Ein Herz für Streuner e.V.“ ist durch Bescheinigung des Finanzamtes München mit Bescheid vom 14.10.2019 als gemeinnützig anerkannt. Es wird bestätigt, dass Zuwendungen nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet werden (§52 Abs 2 Satz 1 Nr. (n) 14 AO). Der Verein ist berechtigt, sowohl für Fördermitgliedsbeiträge als auch für Spenden, die ihm zur Verwendung für die Erfüllung satzungsgemäßer Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenen Vordruck (§50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
Alle Anzeigen dieses Anbieters