27305 Bruchhausen-Vilsen. Figaro wartet in seiner

20.12.22
100
276691516
Flemingstr. 72, 81925 München - Bogenhausen (Bayern)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
braun-schwarz
Wurftag:
01.04.22 (9 Monate 3 Wochen alt)
Preis:
450 €
27305 Bruchhausen-Vilsen. Figaro wartet in seiner Pflegestelle auf dich! Ursprünglich kommt er aus Bistrita in Rumänien und wartet dort im öffentlichen Tierheim aus seine Ausreise. Nun freut er sich über seine Chance in seiner Pflegestelle!

Figaro ist sehr schlau, er lernt schnell – sowohl das was er soll als auch das was er nicht soll. Eine Familie, die bereits Erfahrung mit Jungrüden hat versteht sich mit ihm sicher sehr gut. Seine für-immer-Menschen sollten genügend Selbstbewusstsein, Ruhe und Gelassenheit mitbringen, um ihm zu zeigen, dass er trotz seines supersüßen Hundeblicks nicht mit allem durchkommt. Auch dreht er zu Hause gerne mal auf und schnappt welpentypisch – teilweise aber sehr stark – nach allem, was sich bewegt. Mit klarer Kommunikation bekommt man ihn aus diesem Modus schnell wieder heraus, ob und ab welchem Alter er Kinder in solchen Momenten akzeptieren würde, kann jedoch nicht gesagt werden. Mit den Nachbarkindern, die nicht zu seinem engeren Kreis gehören, ist er vorsichtig und nicht aufdringlich.

In seiner Pflegestelle zeigt er sich nicht als großer Schmuser, denn bei viel Körperkontakt zeigt er schnell dieses aufgedrehte Schnappen. Morgens „vor dem Aufstehen“ genießt er Streichel- und Krauleinheiten, später am Tag dreht er sehr schnell auf. Futter- oder Ressourcenverteidigung gibt es bei ihm nicht, obwohl er immer hungrig ist, lässt er sich alles problemlos wieder abnehmen, beim Fressen kann man ihn streicheln und bürsten, mit Leckerlies kann man ihn zu vielem überzeugen. Besuch findet er grundsätzlich gut, ohne dabei aufdringlich zu sein.

Mit seinen ca. 6 Monaten ist er fast zuverlässig stubenrein, wenn er aufgeregt ist oder es nicht schnell genug nach draußen geht kann aber noch mal ein Unfall passieren.

Neue Dinge schaut er sich gerne erst mal mit Abstand an ohne dabei ängstlich zu sein, er muss einfach nicht sofort auf alles und jeden zustürmen.

Figaro hat schon gelernt eine Weile allein zu bleiben und damit kein Problem, im neuen Zuhause muss das natürlich trotzdem erst wieder ganz langsam aufgebaut werden. Autofahren löst bei ihm einen Ruhemodus aus, er fällt um und döst bereits bevor der Motor gestartet wird. Auch das allein warten im Auto verschläft er einfach. Bei Stadtbesuchen ist er anfangs vollkommen entspannt, diese müssen aber noch langsam weiter aufgebaut werden, er ist von Verkehr etc. nach einigen Minuten bereits gestresst. In ruhiger Umgebung ist er überall entspannt, legt sich im Café brav hin und freut sich über Einkaufstouren in Futtergeschäfte.

Ein ländliches Zuhause wäre großartig, andere Tiere wie Katzen oder Pferde findet er toll. Figaro liebt es draußen zu sein, dabei macht es ihm auch nichts aus, wenn es regnet oder alle anderen rein gehen. Jagdtrieb hat er bisher in keinster Weise gezeigt, natürlich kann sich das während der Pubertät noch ändern, vor allem wenn ihm die geistige Auslastung fehlt, könnte er sich das als Ausgleich aneignen – Figaro ist schlau und zeigt bereits jetzt selbstständiges Verhalten indem er z.B., wenn er rein gerufen wird, nicht sofort kommt, sondern sich erst schnell noch einen Apfel holen geht, um diesen mit rein zu nehmen. Oder er bleibt auch einfach liegen, wenn er keine Lust hat mitzukommen.

Als Pflegestelle wünschen wir uns für Ihn Menschen die Erfahrung mit eigenständigen Hunden haben, denn er wird nicht darauf warten, welche Anweisungen man ihm gibt, man muss ihm zeigen dass es gut ist auf seinen Menschen zu achten. Dann wird man in ihm einen treuen Gefährten bekommen. Figaro könnte auch zu einem souveränen Ersthund ziehen.

Figaro ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

Möchtet ihr diese neue wunderbare Familie für klein Figaro werden? Dann zögert nicht und meldet euch bei uns!

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vereinsname: Ein Herz für Streuner e.V.
Anschrift: Postadresse für jeglichen Schriftverkehr und Pakete/Päckchen:
Michael-Steinherr-Str. 19
86316 Friedberg
Vereinssitz:
Flemingstr. 72
81925 München

Hier keine Besuche/Tierbesichtigungen möglich!

Telefon/Fax: Telefon: +49 89 41 32 61 79
Unsere telefonischen Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
09 Uhr bis 12 Uhr und 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Fax +49 89 99 95 45 67

E-Mail: Kontakt@einherzfuerstreuner.de


Frau Sandra Baumeister (geb. Funck), 1. Vorsitzende
Frau Birgit Dietlein-Rauschenbach, 2. Vorsitzende

Eintragung im Vereinsregister Amtsgericht München.
Tag der Eintragung: 08. Januar 2014
VR-Nr. 205194

Umsatzsteuer-Nummer: 143/213/31085
USt-IdNr.: DE321597728

Die offizielle Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr. 5, TierSchG, der zuständigen Veterinärbehörde für die Verbringung/Einfuhr und Vermittlung von Wirbeltieren liegt vor. Zuständige Veterinärbehörde: Städt. Veterinäramt München, Thalkirchner Str. 106, 80337 München.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Der Verein „Ein Herz für Streuner e.V.“ ist durch Bescheinigung des Finanzamtes München mit Bescheid vom 14.10.2019 als gemeinnützig anerkannt. Es wird bestätigt, dass Zuwendungen nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet werden (§52 Abs 2 Satz 1 Nr. (n) 14 AO). Der Verein ist berechtigt, sowohl für Fördermitgliedsbeiträge als auch für Spenden, die ihm zur Verwendung für die Erfüllung satzungsgemäßer Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenen Vordruck (§50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
Alle Anzeigen dieses Anbieters