gelesen: 37.593 mal
+++ ANZEIGE +++
08.01.2008 Mario Jessat, Snautz.de

Wellness-Urlaub für Mensch und Hund in der Villa Kunterbunt

Bei unserem Besuch auf der Leipziger Touristikmesse trafen wir auch eine Kundin von Hundefinder, die besonderen gemeinsamen Urlaub für Mensch und Hund anbietet. Als Schlittenhund-fahrender Mitarbeiter von Hundefinder.de nahm ich zwei meiner Hunde mit an den Infostand von Alice Machaczek-Borchard und führte ein interessantes Gespräch über einen erholsamen Wellness-Urlaub für Mensch und Hund.

Frau Alice Machaczek-Borchard bei der Bein- und Pfotenmassage. (Foto: Villa Kunterbunt)

Hallo Frau Machaczek-Borchard, Wellness-Urlaub für Hund und Mensch, welche Idee steckt dahinter?

Seit 2001, als eins der ersten Hotels in Deutschland, sind bei uns auch Hunde im Wellness-Urlaub herzlich willkommen. Unsere Spezialisierung auf Urlaub mit Hund hat mehrere Gründe: Zum einem sind wir der Meinung, dass Herrchen und Frauchen sich erst dann richtig entspannen können, wenn sie sehen, dass es auch ihrem Hund gut geht. Dies gelingt uns durch die vielen Extras, die wir den Vierbeinern bei uns bieten. Das gilt auch für Welpen.

Zum anderen haben wir, selbst Besitzer von zwei Hunden, leider die Erfahrung gemacht, dass es sehr schwer ist, mit Hunden ein geeignetes Hotel zu finden. Besonders, wenn man Wert auf Wohlfühlurlaub mit Schwimmbad, Sauna und Wellnessangeboten wie Massagen und Kosmetik legt, war es oft nicht erlaubt, Hunde mitzunehmen oder der Preis für die Hunde war extrem hoch.

Ich komme also zu Ihnen ins Hotel. Was erwartet mich dort?

Unser Haus besteht aus vier Doppel- und vier Einzelzimmern, sowie zwei Ferienhäusern. Vier Zimmer haben einen traumhaften Seeblick, denn das Haus liegt direkt am Großen Labussee.

Im Club-Spa-Bereich mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Schwimmbad, Sonnenterrasse, Liegewiese sowie am Außentauchbecken können Herrchen und Frauchen die Seele baumeln lassen. Die Nutzung des Schwimmbads und der Sauna ist innerhalb der Öffnungszeiten und nach Verfügbarkeit inklusive. Außerhalb der Familienzeiten (vier Stunden pro Tag) dient unserer Club Spa der Ruhe und Entspannung.

Zwei Wellness-Trainer und zwei Kosmetikerinnen verwöhnen unsere Gäste mit traumhaften Massagen von Kopf bis Fuß, Gesichtsbehandlungen, Bädern, Körperpackungen, etc. Eine Betreuung der Hunde ist während der "Wellnesszeit" durch unseren Hundesitter gegen Bezahlung möglich.

Und was darf mein Hund erwarten?

Die Hunde sind bei uns - bis auf den Sauna-/Schwimmbadbereich - überall herzlich willkommen. Auf jedem Zimmer stehen bei Anreise neben natürlich einem Begrüßungsleckerli auch kuschelige Hundekörbchen, Näpfe, eine Hundeminibar und Badetuch bereit. An unserer kleinen Hundebadestelle können die Hunde richtig schön schwimmen gehen.

Mit anderen vierbeinigen Gästen können die Hunde auf der Spielwiese toben. Und wenn Herrchen und Frauchen mal ausschlafen möchten, kommt unser Hundesitter und dreht mit den Vierbeinern die erste Morgenrunde. Und natürlich gibt es auch eine extra Doggy-Dusche zum Säubern und Abduschen.

Wellness-Hotel für Mensch und Hund heißt es ja. Bekommen die Hunde auch ein Wellness-Programm bei Ihnen?

Wir bieten die "klassischen Massagen" wie Doggy-Ganzkörpermassage oder Doggy-Rückenmassage an. Außerdem können die Hunde bei einer Pfoten-Reflexmassage oder Ohren-Reflexmassage entspannen.

Alle interessierten Hundebesitzer können in unserem Doggy-Massage-Workshop selbst einfache Massagegriffe von mir erlernen.

In unserem Doggy-Wohlfühl-Paket ist einiges inklusive, z.B. ein Begrüßungsleckerli, eine Doggy-Massage, eine Pfoten-Reflexmassage, der Hundespaziergang, das Hundemenü und natürlich das Hundesitting.

Ich habe hier zwei meiner Schlittenhunde mit, könnten Sie diese mal kurz massieren und mir dazu etwas sagen?

Also der erste hier ist älter, das merke ich hier an den Knochen. Er hat aber eine sehr gute Muskulatur und ist nicht verspannt. Die Hündin aber ist sehr verspannt, obwohl sie wesentlich jünger ist.

Das könnte gut sein. Der ältere ist mein Leithund und zieht super. Die junge Hündin ist noch im Aufbautraining und zieht falsch im Geschirr. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass man solche Verspannungen so schnell feststellen kann. Wie erlernt man so eine Massage?

Nach meiner Ausbildung zum Beauty- und Wellness-Spezialisten für Menschen und einem zusätzlichen Studium zum Wellness-Trainer, dessen Schwerpunkte Wellnessmassage, Sportprogramme, gesunde Ernährung und Entspannungstechniken sind, habe ich die Ausbildung zum Doggy-Wellness-Spezialisten entdeckt. Meine Erfahrungen mit Zweibeinern haben mir das Erlernen der Massagen für Vierbeiner natürlich sehr erleichtert.

Während der Ausbildung werden viele verschiedene Hunde massiert. Das Verständnis für Hunde und eine gute Beobachtungsgabe sind wichtig, schließlich kann der Hund nicht sagen, was ihm gut tut oder vielleicht auch weh tut. Mit der Zeit hat man dann ein Gespür für die Hunde und auch für die Verspannungen, Muskulatur, Ablagerungen, etc. entwickelt. So merke ich schnell, wo die Massage am sinnvollsten ist.

Hier bei der jüngeren Hündin ist eine Nacken-/Schultermassage wichtig, da sie, wie Sie richtig feststellen, falsche Bewegungen im Geschirr macht. Allerdings ist es auch wichtig, die restliche Muskulatur zu lockern, denn sobald ein Hund an einer Stelle verhärtete Muskeln hat, kann es zu Verspannungen an anderen Körperteilen kommen. Das ist wie beim Menschen, wenn wir einen steifen Nacken haben, verspannen wir oft gleichzeitig die Schultern, da wir versuchen, durch eine andere, oft ungewohnte, Haltung die schmerzende Stelle zu entlasten. Das macht der Körper ganz automatisch.

Also ist für meine Hunde ist eine Massage durchaus sinnvoll?

Zum blanken Überleben brauchen die Hunde sicher keine Massage, allerdings werden die Lebensqualität und damit das Wohlbefinden sowie die Vitalität der Vierbeiner wesentlich gesteigert. Und davon profitieren wir Tierbesitzer ja letztendlich auch: Egal ob einfacher Begleiter, der mit Massagen fit und gesund gehalten wird, ob greiser Vierbeiner, dem das Laufen wieder mehr Spaß macht, ob scheuer Hund, der langsam mehr Vertrauen fasst, immer haben auch wir Hundefreunde eine ganze Menge davon.

Ist ein Aufenthalt in der Villa Kunterbunt für jeden Hund geeignet?

Ein Urlaub mit Hund ist für jeden Hund geeignet, auch für einen Welpen, der ein enges Zusammenleben mit seinem Besitzer gewöhnt ist. Die Hunde schlafen mit im Zimmer - wir haben keine Zwingeranlagen.

Generell sind im Haus alle Hunde an der Leine zu führen, sodass auch etwas ängstlichere Hunde (und Hundebesitzer) einen stressfreien Urlaub haben können und Mensch und Hund eine schöne Doggy-Woche erhalten.

Und was ist eine Doggy-Woche?

Eine Doggy-Woche ist eine speziell zusammengeschnittene Woche für Mensch und Hund. Sie beinhaltet:

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 Überraschungsmenü im "Rookhus"
  • Begrüßungsdrink und Leckerli
  • Leihbademantel
  • Nutzung unseres Club Spa
  • 1 gemeinsamer Hundespaziergang
  • 1 Wanderkarte Kleinseenplatte

Und für den Hund gibt es extra ein kleines Verwöhn-Programm mit:

  • 1 Doggy Ganzkörpermassage
  • 1 Doggy Rückenmassage
  • 1 Ohren Reflexmassage

Aber auch ein Verwöhnprogramm für den Zweibeiner gehört dazu, mit:

  • 1 Wohlfühl-RückenmassageEin Zimmer der Villa Kunterbunt
  • 1 Verwöhn-Kosmetik
  • 1 energetische Fußmassage

Was kann man noch in der Villa erleben und in der Gegend mit dem Hund unternehmen?

Die traumhafte Lage im Müritz-Nationalpark inmitten der Mecklenburger Kleinseenplatte lädt zu stundenlangen Wanderungen und Radtouren ein. Ebenfalls beliebt sind Wasserwanderungen mit dem Kanu. Wir selbst verleihen ein Ruderboot und ein kleines Hausboot (führerscheinfrei), auf dem die Hunde ebenfalls mitgenommen werden können.

Ein absolutes Highlight in den Sommermonaten sind unsere Massagen auf unserem Wellnessfloß.

Wo findet man Sie genau?

Unser Hotel für Mensch und Hund liegt im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern. Genauer gesagt an der Strelitzer Kleinseenplatte, im Land der Tausend Seen, im Müritz-Nationalpark.

Die Villa Kunterbunt steht am Rande des Örtchens Zwenzow. Die nächstgrößeren Städte sind Wesenberg und Mirow, beide ca. 15 km entfernt und dann Neustrelitz und Neubrandenburg. Berlin und Rostock sind in ca. 90 Minuten mit dem Auto, aber auch mit dem Zug zu erreichen.

Telefonisch sind wir unter 039832 28100, per Fax unter 039832 281022 und per E-Mail unter info@villa-mv.de erreichbar.

Danke für das nette Gespräch. Bekomme auch ich noch eine schöne Massage?

Ja, gern. aber nur in unserem Hotel...

Snautz.de sucht Hunde- und Katzenfans, die uns z.B. eine bestimmte Rasse, Gesundheitsthemen oder anderes Wissenswertes über die Vierbeiner in einem Artikel näher bringen möchten. Teilen Sie uns Ihre Artikelidee einfach per Mail an magazin@snautz.de mit...

Links zum Artikel:

weitere Bilder:

Anschließendes Baden im See. (Foto: Villa Kunterbunt)
Ein Zimmer der Villa Kunterbunt. (Foto: Villa Kunterbunt)