gelesen: 3.950 mal
30.09.2006 Anna Mechler, TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH

Touristik & Caravaning International Leipzig 2006

Die größte Reisemesse der neuen Bundesländer kommt auf den Hund

Urlaub mit dem Hund wird immer beliebter. Grund genug, dieses Thema als Messeschwerpunkt der 17. Touristik & Caravaning International in Leipzig zu gestalten. Vom 22. bis 26. November 2006 werden wieder mehr als 1.000 Aussteller das Leipziger Messegelände für fünf Tage in ein riesiges Reisebüro verwandeln. Auch Hundefinder.de wird für Sie mit einem Stand dabei sein und sein Angebot vorstellen.

Mit über 80.000 Besuchern ist die Touristik & Caravaning die größte Touristikmesse in Ostdeutschland.

Die TC-Aussteller haben sich dem Bedürfnis, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, gestellt und präsentieren eine Vielzahl von interessanten Angeboten. Reisemobile mit eingebauter Hundehütte oder Transportboxen sorgen für die nötige Sicherheit während der Fahrt. Vom Hundewandern ohne Gepäck bis zu Kanuwochen mit Hund - auf der Touristik & Caravaning findet jeder Tierliebhaber eine passende Reise.

Hunde-Infostand in Halle 5

An einem Gemeinschaftsstand in Halle 5 präsentieren sich hundefreundliche Hotels, beispielsweise aus der Ferienregion Hohe Salve im Herzen Tirols. Während der "Bello-Pauschalwochen" dreht sich alles um den Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner, für den Kost und Logis frei sind. Zudem werden ausgewählte Ferienhäuser, Wohnungen und Hotels aus verschiedenen europäischen Ländern vermittelt. In der Villa Kunterbunt im mecklenburgischen Zwenzow sind Hunde ebenso willkommen wie ihre Halter. Während sich Frauchen und Herrchen bei Beauty- und Wellness- Spezialisten verwöhnen lassen, bekommt auch das Tier eine Massage - von den Ohren bis zu den Pfoten. Wer seinen Hund nicht mit in den Urlaub nehmen möchte, den informiert der Tierschutzverein Leipzig über seine Aktion "Nimmst du mein Tier, nehm ich Dein Tier", um Hilfe bei der Unterbringung während des Urlaubs zu bekommen. Hundefinder.de ist natürlich auch am Hunde-Infostand in Halle 5 vertreten.

Hunde dürfen Messe besuchen

Erstmalig wird die TC in diesem Jahr einen "Hundetag" einführen. Am Freitag, dem 24. November, dürfen Hunde mit auf die Messe und müssen nicht – wie sonst üblich – am Eingang abgegeben werden. Unterstützt wird der "Hundetag" durch die Firma Royal Canin, die an beiden Eingängen Proben an Besucher mit Hund verteilt – abgestimmt auf Alter und Rasse. Fachleute stehen für die Beratung zu Ernährungsfragen zur Verfügung. Auf der Bühne in Halle 5 zeigt die Spezialistin Nicole Gärtner beim Dogdancing imposante Tricks und perfekte Fußarbeit mit zwei Hunden, außerdem werden sächsische Züchter mit ihren Hunderassen von Hundefinder.de präsentiert.

Ein Hauch von Orient auf der TC

Außerdem punktet die TC mit dem diesjährigen Partnerland Ägypten. Mit einer sportlich-musikalischen Sonderschau präsentiert sich die Partnerregion Vogtland in der Glashalle. Caravaning- und Campingfreunde kommen in besonderem Maße auf ihre Kosten, denn die Zahl der neuen Reisemobile und Wohnwagen ist in diesem Jahr immens. Partnermesse der TC ist zum dritten Mal der fahrrad.markt.zukunft., auf dem namhafte Hersteller und regionale Händler ihr gesamtes Spektrum an City-, Touren- und Sport-Bikes vorstellen.

Die Touristik & Caravaning und der fahrrad.markt.zukunft. sind vom 22. bis zum 26. November täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Kombiticket für beide Messen kostet 7,50,- €, ermäßigt 6 €.

Haben Sie Interesse, am Gemeinschaftsstand "Urlaub mit dem Hund" auszustellen? Es gibt noch Restplätze. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Meusinger, Telefon: 0351/8778551.

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, nicht die Meinung von Snautz.de. Snautz.de ist nicht für die inhaltliche Richtigkeit verantwortlich.

Snautz.de sucht Hunde- und Katzenfans, die uns z.B. eine bestimmte Rasse, Gesundheitsthemen oder anderes Wissenswertes über die Vierbeiner in einem Artikel näher bringen möchten. Teilen Sie uns Ihre Artikelidee einfach per Mail an magazin@snautz.de mit...

Links zum Artikel: