gelesen: 4.771 mal
17.03.2006 K. Ciecholewski, Fandango Film

Dritte Staffel der "Tier-Nanny" auf VOX

Am 12. März startete die neue Staffel der wöchentlichen Doku-Soap "Die Tier-Nanny" auf VOX. In den neuen Folgen zeigt der Sender auch dieses Mal wieder, wie Katja Geb-Mann gemeinsam mit den Hundebesitzern die Erziehungsprobleme ihrer Vierbeiner auf professionelle Art und Weise löst.

In der nächsten Folge am Sonntag, dem 19.03.06, erwarten die Tier-Nanny wieder zwei neue spannende Fälle. Finnenbracke Lucy hält ihre Besitzer ganz schön auf Trab, denn Lucy bellt und geht über Tisch und Bänke, sobald sie alleine bleiben soll. Außerdem sorgt Podenco-Mischling Halon für Einsamkeit bei Familie Hollender. Der Rüde bellt Besuch förmlich aus der Wohnung und auch Spaziergänge mit Halon sind der reinste Alptraum.

Außerdem trifft Tier-Nanny Katja Geb-Mann in der dritten Staffel auf weitere Herausforderungen, wie etwa den Pinscher Lacky, der Angst hat über glatte Böden zu gehen oder den tauben Jack-Russell Wotan.

Katja Geb-Mann ist Diplom-Tierpsychologin und hat bereits viel Erfahrung in der Verhaltenstherapie von Hunden. Die gebürtige Würzburgerin hat sich darauf spezialisiert, traumatisierten, verstörten und aggressiven Hunden und ihren ratlosen Besitzern wieder ein glückliches und verständnisvolles Miteinander zu ermöglichen.

Am Anfang jeder Therapie steht dabei eine fundierte Verhaltensanalyse und Besprechung der Erziehungssituation. Neben persönlicher pädagogischer Beratung gibt die Tierpsychologin den Hundebesitzern konkrete Erziehungsaufträge, die sie bis zum nächsten Besuch konsequent befolgen müssen. Frau Geb-Mann besucht einmal wöchentlich die Tierbesitzer, um den Stand der Therapie zu überprüfen und um mit den Hunden zu arbeiten.

"Die Tier-Nanny" - immer sonntags um 19:15 Uhr auf VOX.

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, nicht die Meinung von Snautz.de. Snautz.de ist nicht für die inhaltliche Richtigkeit verantwortlich.

Snautz.de sucht Hunde- und Katzenfans, die uns z.B. eine bestimmte Rasse, Gesundheitsthemen oder anderes Wissenswertes über die Vierbeiner in einem Artikel näher bringen möchten. Teilen Sie uns Ihre Artikelidee einfach per Mail an magazin@snautz.de mit...