alle Rassekatzenbabys
<< German Rex >>

German-Rex-Katzenbabys vom Züchter "vom Hause Kurpjuhn"

Datum: 06.12.2017 | Aufrufe: 97
German Rex im Bild: alle 3
Rasse:
Züchter:
vom Hause Kurpjuhn
Farbe:
Blue Tabby Ticket (2 mal) + Blue
Kater:
2
Kätzinnen:
0
Wurftag:
30.05.2017
Preis:
900 € pro Katze
Vater:
großer internationaler Champion Mozart vom Hause Hamann
Mutter:
Devi vom Hause Jung
Straße:
Lupinenweg 17
Ort:
58708 Menden (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Rainer Kurpjuhn
Telefon:
0170 38899999
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Sehr seltene German Rex Kitten, vom Vereins Züchter mit Papieren

Neuigkeiten aus dem Hause Kurpjuhn:
Seltene gelocktes German Rex Kitten suchen noch ein schönes neues Zuhause.
Asterix und Aladin. Ab sofort ist das Köfferchen gepackt. Es enthält jeweils einen Stammbaum vom ICC, und einen Eu Heimtierausweis mit beiden Impfungen und Chip. Geboren wurden sie am 30.05.2017. Mama (Devi vom Hause Jung) und Papa (großer internationaler Champion Mozart vom Hause Hamann) sind auch in meinem Haushalt. Asterix und Artie bringen noch sehr gute Bewertungen von einer Ausstellung mit. Einer sogar einen Best in Show Pokal.
Sie sind mehrfach entwurmt. Weiter bringen sie jeweils ein Starterpaket des Lieblingsfutters mit. Asterix und Artie ( Artie ist gestern ausgezogen) sind „Blue Tabby Ticket“ German Rex Kater und Aladin ist ein blauer German Rex Kater mit Geister Zeichnung und alle sind sehr menschenbezogen. Sie werden jedoch nicht in Einzelhaltung abgegeben. Die 2. Katze (oder Kater) muss kein German Rex sein.
German Rex sind lebhafte, intelligente, sensible, liebenswerte, eigensinnige, neugierige, unternehmungslustige und bis ins höhere Alter sehr verspielte Katzen.
Sie haben ein absolut freundliches Wesen und schließen schnell Kontakt. Sie sind temperamentvoll, verspielt und intelligent, sehr menschenbezogen und nehmen an allen Aktivitäten lebhaften Anteil. Sie haben ein wunderbar weiches gelocktes Fell und werden häufig auch von Katzenhaarallergikern / Allergikern gut vertragen.
Der Preis beträgt jeweils 900 Euro, bei Zwei oder Drei Katzen kann man ein wenig über den gesamt Preis reden.

Bei Fragen bitte PN

Kleine Anmerkung:
Unsere Kätzchen sind keine Schnäppchen vom Wühltisch - Sie sind Freunde fürs Leben und extrem selten!
Eine Rassekatze hat ihren Preis, aber dafür bekommen Sie auch ein ganz besonderes Kätzchen, das mit viel Liebe auf den Menschen geprägt wurde und das von seinem Züchter mit viel Zeit- Arbeits- und Kostenaufwand einen optimalen Start in ein langes Katzenleben mitbekommt.
Die Katzenzucht ist ein sehr teures Hobby. Ein seriöser Züchter ist Mitglied in einem Katzenzuchtverband und öffnet bereitwillig seinen Geldbeutel für Vereinsbeiträge, Impfungen, Stammbäume, Futter, Katzenstreu, Spielzeug, Katzenzubehör, Ausstellungsbesuche, Inserate in Fachzeitschriften und Zeitungen, Telefon- und Internetkosten u.v.m.
Dazu kommen noch die Kosten für Gesundheitstests.
Wer dann keinen eigenen Deckkater besitzt, darf noch einmal rund 600 € für die Liebesdienste eines guten Deckkaters berappen und eh’ man sich’s versieht wird der Geldbeutel immer leerer...
Wenn Sie ein Nobelauto kaufen wollen, dann wissen Sie um seinen Preis und feilschen doch auch nicht wie auf dem Türkischen Basar - oder? Bitte haben Sie Verständnis für die Kosten, die eine seriöse Zucht mit sich bringt - Zeit, Arbeit, Herzblut und wegen schwangeren Kätzinnen geplatzte Urlaube sind hier gar nicht mitgerechnet...
Wer bei Tieren nur auf den Preis schaut, der unterstützt Massenzüchter und auf lange Sicht nur das Elend der Tiere dort!

Aladin
alle 3
Asterix mit seiner Tante Großer Europa Champion Daphne vom Hause Jung
alle Rassekatzenbabys
<< German Rex >>