alle Jungkatzen
Bengal

Bengal-Kater vom Züchter "Al Janna"

Datum: 10.11.2017 | Aufrufe: 3133
Bengal im Bild: IW SGC FraserValley Denalis Thunder einer der fünf besten Bengalen weltweit in der Saison 2014/2015.
Weitere Infos unter http://www.bengal24.de
Rasse:
Name:
Al Jannas Bengalkatzen
Züchter:
Al Janna
Farbe:
Black-Tabby-Rosetted, Black-Tabby-marbled
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
20.03.2016
Preis:
800 €
Vater:
Al Jannas Zuchtkater
Mutter:
Al Jannas Zuchtkatze
Straße:
Dillenburger Straße 47
Ort:
35685 Dillenburg (D - Hessen)
Kontakt:
Herr Andreas Patz
Telefon:
02771 320250
Fax:
02771 320-220
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Minileoparden - Bengalkatzen

Gelegentlich haben wir ältere Bengal-Katzen aus unserer Zucht abzugeben. Dabei handelt es sich um Zuchtkatzen, die in Ihren verdienten "Ruhestand" gehen (4-5 Jahre alt) oder auch um Katzen aus unserer Zucht, die von ihren neuen Besitzern nicht mehr gehalten werden können (z.B. wegen Umzug). Gerne nehmen wir Sie auf unsere Warteliste für eine ältere Bengal-Katze auf. Der Preis beträgt bei erwachsenen Tieren ca. 400-800 Euro.
Für unsere Jungtiere ist die Wartezeit zwei bis sechs Monate. Wenn Sie an einer Reservierung interessiert sind, senden wir Ihnen gerne Informationen oder beraten Sie in einem Telefongespräch, ob eine Bengalkatze für Sie geeignet ist. Der Preis für Jungtiere liegt zwischen 1000 und 1500 Euro.
Selbstverständlich sind wir Mitglied in einem anerkannten Verein und geben die Katzen mit Zubehör, Papieren, Gesundheitszeugniss, 2 x geimpft und mehrfach entwurmt ab. Im Moment nehmen wir Bestellungen für unsere nächsten Würfe entgegen. "Al Janna" Bengalkatzen, Anja & Andreas Patz, 35685 Dillenburg, Tel. 02771/320250 weitere Infos unter http://www.Bengal24.de

Wenn Sie sich für diese Rasse interessieren, sollten Sie besonders auf die Aufzucht der Kitten achten. Da die Bengalkatze erst seit wenigen Generationen im Haus gehalten wird, ist es umso wichtiger, dass die "Kleinen" ständigen Kontakt zum Menschen haben. Bei richtiger Aufzucht werden Sie viel Freude mit dieser Rasse haben, während die Fehler einer falschen Aufzucht nie mehr gutgemacht werden können. Wir verpaaren nur die besten Zuchtkatzen (Champion/ Internationaler Champion/ Großer Internationaler Champion/ Weltchampion !)- keine bekannten HCM-Fälle, beste Gesundheitsvorsorge !!!.

Besonderheiten der Bengalkatze:

* Bengalen lieben in der Regel Wasser
* Allergiker haben bei der Bengalkatze / Bengalkitten meistens keinerlei Probleme
* die Bengalkatze verliert relativ wenig Haare
* die Bengal ist sehr sprunggewaltig
* Bengalkatzen "reden" sehr viel mit ihren Menschen
* Bengalen sind überdurchschnittlich intelligent
* die Bengalkatze ist sehr verspielt, was meistens ein Leben lang anhält
* bei richtiger Aufzucht sind Bengalen extrem menschenbezogen und kinderlieb
* Bengalkater / Bengalkatzen sind nie "link"

Wenn Sie sich für Bengalkatzen interessieren, sollten Sie besonders darauf achten, dass die Zucht-Bengalkatzen und Bengalkitten IMMER neugierig und verschmust auf den Besucher zugehen. Wenn das nicht so ist, hat der Bengalkatzenzüchter sich nicht vernünftig um die Bengalen gekümmert oder die Bengalkatzen sind schon von den Linien her zu scheu. Diese Bengalkitten werden niemals so wie die von einem seriösen, liebevollem Züchter.

Bei Bengalkatzen handelt es sich um eine sehr exklusive Rasse, die wenn man sie richtig züchtet nicht zum " Discountpreis" zu bekommen ist. Bei einem guten, seriösen Züchter liegt der Preis für besonders schöne, gut sozialisierte, gesunde Liebhaber-Kitten bei 1000,00 - 1500,00 Euro. Wenn Sie Top-Qualität zu einem fairen Preis suchen, sind Sie bei uns richtig. Billige Bedeckungen mit dem "Nachbarkater" bzw. kranke Billigimporte zum Dumpingpreis können wir Ihnen nicht bieten.

Bei uns sind Sie auf der sicheren Seite:
Unsere Bengalkatzen- Zucht ist staatlich geprüft und zugelassen.
Die Bengalen und unsere Bengalkatzen-Zuchtstätte wurden vom Veterinäramt Herborn überprüft.
Des Weiteren haben wir beim Veterinäramt unseren Sachkundenachweis für die Katzenzucht erbracht und wurden nach der Prüfung für die Bengalkatzenzucht bzw. Tierzucht zugelassen.
Auch die einwandfreien Zuchttiere und Bengalkitten wurden bei unserer Bengalkatzenzucht begutachtet und für überdurchschnittlich gut befunden.

Viele weitere Bengalkatzen-Bilder und Videos von Bengalen z.B. mit einem Bengalkater in der Badewanne oder einem duschenden Bengalkater und Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter:
http://www.Bengal24.de

Zucht- Bengalkater Junglespots Born 2 Be Wild. Wir haben aktuell traumhafte Bengalkitten von ihm. Er vererbt seine tollen runden, zweifarbigen Rosetten und seinen absolut sanftmütigen, verschmusten Charakter an seine Nachkommen.
www.Bengal24.de
Bengalkater Al Jannas Napoleon. Unser selbstgezogener Zuchtkater aus einem unserer letzten Würfe.
Viele weitere Bilder finden Sie unter http://www.Bengal24.de .
Bengalkater Al Jannas Napoleon. Unser selbstgezogener Zuchtkater aus einem unserer letzten Würfe. Napoleon ist extrem menschenbezogen, verschmust und anhänglich.
Viele weitere Bilder finden Sie unter http://www.Bengal24.de .
Bengalkatze Al Jannas All about Me (Schnappi). Unsere selbstgezogene Zuchtkatze hat im Moment ihren ersten Nachwuchs. Schnappi hat extrem schöne Rosetten und einen einmaligen Charakter.
Viele weitere Bilder finden Sie unter http://www.Bengal24.de .

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Jungkatzen
Bengal