Katzenrasse German Angora

Hier finden Sie nützliche Informationen zur Katzenrasse German Angora. Wesen, Herkunft und andere Merkmale können Sie dem unten stehenden Rasseportrait entnehmen. Beachten Sie auch unser German Angora-Bild.

German Angora (Bild)
German Angora

Möchten Sie eine Katze der Rasse German Angora kaufen?

Herkunft: Deutschland
andere Namen: Europäisch Halblanghaar
Gewicht: 3 bis 5 kg
Fellvarianten: Halblanghaar

Die German Angora (auch Deutsche Waldkatze oder Marderkatze) ist eine Katzenrasse. Sie geht zurück auf die Halblanghaarkatzen, die vor allem den norddeutschen Raum besiedelte, und stammen wohl von der WildkatzenartFelis silvestris caucasica ab, aus der höchstwahrscheinlich auch andere Waldkatzen (beispielsweise die Norwegische und die Sibirische Waldkatze, Maine Coon) hervorgingen.

Gezüchtet wird diese neue Katzenart seit der Jahrhtausendwende.

Geschichte

Der Wildkatzentyp Felis silvestris caucasica ist als Ursprung aller Waldkatzen anzusehen. Es lässt sich sagen, dass die Sibirische Waldkatze und alle halblanghaarigen Katzen in Deutschland sich auf diese Wildkatze zurückführen lassen. In der Anfangszeit der Zucht von German Angora waren die Würfe für die Züchter nicht zufriedenstellend: Das Fell war zu dünn, der Körperbau war nicht kräftig und untersetzt, und auch der Charakter dieser Katzen entsprach nicht dem angestrebten Zuchtziel.

Zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt wurde die Züchtung im Jahre 1929 einer Rassenkatzenausstellung. Seit 2005 kümmert sich der 1. German Angora Cat Club e. V. um die Zucht, führt ein Zuchtbuch und überwacht die Zucht ordnungsgemäß.

Die meisten German-Angora-Züchter sind 2012 zu den Europäisch Langhaar gewechselt, um dort zu einer internationalen Anerkennung der Rasse zu gelangen. Daher wird die Kreuzung mit der sehr ähnlichen Deutsch Langhaar anerkannt.

Aussehen

Verschiedene Farben und Musterungen des Fells der mittelgroßen German Angora sind nicht unüblich. Das Körpermaß dieser Katzenart entspricht dem Ideal des Mittelmaßes: weder zu schlank und edel, noch zu kräftig und massiv. Sie besitzt stämmige Beine und einen rundlichen Schädel. Die Ohren sind klein bis mittelgroß und ebenfalls hochangesetzt. Der Körperbau ist rechteckig, die Pfoten sind groß und rund. . Die Augenfarbe kann von Katze zu Katze variieren. Gelb, Grün, Orange oder Blau sind die am weitesten verbreiteten Farben. Ihre Augen sind groß und stehen weit auseinander.

Charakter

Diese Katzenart wurde zu einer Wohnungskatze mit schwachem Bewegungsdrang gezüchtet, sodass sie sich gut als Hauskatze eignet. Die German zeichnet durch ihr ruhiges Temperament besonders aus. Menschen gegenüber verhält sie sich gesellig, sie ist kinderlieb und hundeverträglich.

Dieses Rasseporträt basiert auf dem Artikel German Angora aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.