alle Hauskatzen ab 6 Monate

Hauskatze (Kater), Wurftag: 01.07.2015

Datum: 15.01.2018 | Aufrufe: 14
Name:
Anton und Anita
Farbe:
Anton braun getigert, Anita tricolor getigert
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.07.2015
Preis:
185 €
Straße:
Schloßstraße 37
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Anita und Anton lebten bei einer Dame, seit sie 3 Monate alt waren. Leider wurde die Dame nun krank und konnte die beiden nicht mehr versorgen und so kamen sie in das Tierheim. Was für ein Desaster das für die beiden Katzen ist, kann man sich vorstellen. Sie hatten bislang ein unbeschwertes Leben und sind nun in dieser vollkommen anderen, hektischen Umgebung. Das stresst die beiden sehr.

Beide, Anita und Anton sind sehr sehr süße und liebenswerte Katzen. Eher ruhig und genügsam. Sie hängen sehr aneinander - Anton liebt seine Anita und lässt sie nicht aus den Augen. Da Anton anfänglich etwas schüchtern ist, sucht er auch Halt bei seiner Schwester. All die fremden Geräusche und Gerüche, das Gebell der Hunde, verunsichern ihn sehr und er schmiegt sich immer eng an Anita. Anton ist ein sanfter und ganz lieber Bub. Er ist auch sehr verschmust und anhänglich aber im Tierheim kann er nicht entspannen und steht unter Stress.

Anton hat auf dem rechten Auge einen kleinen Schatten, der wahrscheinlich von einer nicht behandelten Erkältung im Kittenalter herrührt. Es behindert ihn in keiner Weise, er kann 100% damit sehen und es ist auch keine Behandlung notwendig.

Anita ist selbstbewusster. Sie nimmt die neue Situation etwas gelassener, aber wahrlich nicht gut an. Sie ist mega anhänglich und verschmust und gibt Anton Halt.

Die beiden Geschwister werden auf keinen Fall getrennt.

Wir könnten uns die beiden sehr gut in einer Familie mit größeren Kindern vorstellen. Vor allem sollte es eine ruhige Familie sein. 1-2 andere bereits in der Familie vorhandenen Katzen wären absolut O.K., allerdings sollten auch sie eher ruhig und vor allem nicht dominant sein.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie werden auf keinen Fall als reine Wohnungskatzen vermittelt.

Anton und Anita werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hauskatzen ab 6 Monate