alle Hundezüchter
Tschechoslowakischer Wolfshund

Tschechoslowakischer Wolfshund-Züchter "von den Baaler Wölfen"

Ähnliche Inserate
aktualisiert: 01.09.2007 | Datum: 08.06.2007 | Aufrufe: 2181
Foto: Tschechoslowakischer Wolfshund
Tschechoslowakischer Wolfshund im Bild: Bodo und Quara im Auslauf
Züchter: von den Baaler Wölfen
Rasse: Tschechoslowakischer Wolfshund
Straße: Krefelder Str. 16
Ort: 41836 Hückelhoven (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt: Dieter Mückter
Telefon: 02435 2086 od. 0179 5988094
Fax: 02435 3529
E-Mail:
Homepage: http://www.wolfdog.eu
Anzeige: Hundehaftpflicht von DOGGY SECURE! Gut und günstig – hier abschließen
Anzeige: Hundefutter jetzt günstig im Snautz.de-Shop kaufen!

Snautz.de warnt: Überweisen Sie kein Geld über die Western-Union-Bank, wenn Sie Tschechoslowakischer-Wolfshund-Welpen kaufen. Lesen Sie mehr zum Betrug beim Hundekauf.

weitere Informationen

Durch einen Zufall sind wir Anfang 2003 auf die Existenz der in Deutschland seltenen Hunderasse "Tschechoslowakischer Wolfshund" aufmerksam geworden. Die äußerliche Ähnlichkeit zum Europäischen Grauwolf hat uns fasziniert, so dass wir uns entschlossen haben, einem solchen Hund bei uns ein Zuhause zu bieten. Schnell haben wir festgestellt, dass TWH "anders ticken" als gewöhnliche Haushunde.

Wer einen Hund mit Kadavergehorsam möchte, dessen Geduld wird ein TWH auf eine harte Probe stellen. Wer jetzt meint, der TWH sei nicht gelehrig, der irrt gewaltig. Ein TWH hat, wie sein Urvater Wolf, eine um ca. 30% größere Gehirnmasse als ein vergleichbarer normaler Haushund. Ein TWH ist ein "denkender" Hund, der nur das macht, was ihm Vorteile verschafft. Um mit einem TWH dauerhaft gut auskommen zu können, muss man eines sein: konsequent.

Wen das "TWH-Fieber" einmal gepackt hat, den lässt es so schnell nicht wieder los. So kam das, was kommen musste: es wurde ein zweiter TWH angeschafft. Im August 2006 nahmen wir einen weiteren TWH auf, der aufgrund falscher Beratung des Züchters ansonsten im Tierheim gelandet wäre.

Jeder TWH ist, wie wir Menschen, ein Individualist. Dies sollte man beim Kauf eines solchen Hundes bedenken. Wichtig sind jedoch die ersten 16 Lebenswochen eines Welpen, diese sind prägend für den Rest des Lebens.

Am 15.05.07 hat unsere Quara ihren A-Wurf, also ihre ersten Welpen zur Welt gebracht. Ab dem ersten Lebenstag berichten wir täglich offen auf unserer Homepage über die Entwicklung der Welpen. Natürlich mit vielen Fotos, damit man nicht nur lesen, sondern auch etwas Optisches wahr nehmen kann. Dies werden wir bei späteren Würfen nicht anders machen.

Sollten Sie sich für diese wunderschönen Hunde interessieren, so sind Sie herzlichst eingeladen, uns nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unverbindlich zu besuchen.

Bild 2 Skelkur mit einem Baby aus dem A-Wurf

Meine zuletzt aufgerufenen Inserate

alle Hundezüchter
Tschechoslowakischer Wolfshund