alle Hundezüchter
<< Kleiner Münsterländer

Kleiner Münsterländer-Züchter "vom Grenzwall / von Oeding"

Datum: 12.12.2017 | Aufrufe: 3121
Kleiner Münsterländer im Bild: Unsere Welpen haben sehr viel Auslauf.
Der kleine Münsterländer kann in den unterschiedlichsten Geländeformen jagen, eignet sich als Vorstehhund ebenso wie zum Apportieren und für die Wasserjagd. Er ist folgsam und besitzt eine gute soziale Bindung.
Züchter:
vom Grenzwall / von Oeding
Nächster Wurf:
um den 01.02.2018
Ort:
46354 Südlohn-Oeding (D - Nordrhein-Westfalen)
Telefon:
02862 6152 od. 0174 6139156
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Zwinger VOM GRENZWALL (Konrad Icking Thering) Zwinger VON OEDING (Elisabeth Icking Thering).
Wir züchten Kleine Münsterländer mit VDH/FCI Papieren.
Für Anfang 2018 planen wir den H-Wurf von Oeding.

Wenn sie einen Welpen ausbilden und jagdlich führen wollen, notieren wir gern ihre Daten und melden uns, wenn die Welpen gewölft sind. Für die VJP und HZP benötigt man einen Jagdschein. Kontaktieren unter: Tel.: 02862/6152, WhatsApp: 0174-6139156 oder E-Mail: klm-oeding@web.de

Der Kleine Münsterländer ist ein intelligenter und temperamentvoller Hund. Er ist aufmerksam, menschenfreundlich und folgsam und besitzt eine gute soziale Bindung an seinen Hundeführer. Außerdem zeigt er ein sehr ausgeprägtes Beuteverhalten, und er liebt viel Bewegung, weshalb seine Haltung im städtischen Lebensraum nur bedingt zu empfehlen ist. Der Kleine Münsterländer kann in den unterschiedlichsten Geländeformen jagen, eignet sich als Vorstehhund ebenso wie zum Apportieren und für die Wasserjagd. Er kann auch in Meuten jagen und meldet häufig mit kräftigem Spurlaut. Er ist kleiner und leichter als der Große Münsterländer. Er hat dichtes, mittellanges, glattes bis leicht gewelltes, fest anliegendes Haar. Vorderläufe mit „Federn“ (längere Haare), obere Hälfte der Hinterläufe „behost“ (längere Haare), flach getragene Rute mit langer Fahne in braun-weiß und Braunschimmel. Die Grundfarbe des Haares ist Weiß oder Schimmel mit braunen Tupfen oder Platten oder braunem Mantel. Blesse und lohfarbene Abzeichen an Fang und Auge sind gestattet. Sein Kopf ist ohne starken Stop. Der Nasenrücken ist gerade und leicht konkav, die Lefzen sind gut schließend und fest anliegend.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleiner_Münsterländer

Direkt am Haus ist ein kleiner Tümpel, wo die Welpen die ersten Erfahrungen mit Wasser machen.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundezüchter
<< Kleiner Münsterländer