alle Hundezüchter
<< Jack Russell Terrier

Jack Russell Terrier-Züchter "of Water Castle"

Datum: 08.09.2017 | Aufrufe: 7788
Jack Russell Terrier im Bild: Unsere Familie lebt in diesem wunderschönen Haus mit 3500 qm Grundstück ca. 2o km nördlich des Ruhrgebietes in Voerde am Niederrhein.
Züchter:
of Water Castle
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Frankfurter Str. 280
Ort:
46562 Voerde (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Herr Christian Pelz
Telefon:
02855 6353 od. 0170 3811230
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Wir sind eine Familie mit drei inzwischen erwachsenen Kindern, acht Jack Russell Terriern, und einem “mittelgroßen Streichelzoo” - dazu zählen Ziegen, Gänse, Enten, Hühner und zehn griechische Landschildkröten …
Seit über 30 Jahren haben wir Hundeerfahrung. Nachdem unsere ersten Hunde, zwei Dackel, im Alter von 16 Jahren verstorben waren, suchten wir nach einer kleinen Hunderasse mit viel Charakter, die aber nicht die Probleme mit der Dackellähmung hat. So kam im Jahr 1999 Debbie in unser Haus, eine wundervolle, rauhaarige Jack Russell Terrier Hündin (der Anfang einer regelrechten Invasion von Jackies). Wir haben uns ganz bewusst für den Jack Russell Terrier (mit den kürzeren Beinen) entschieden, da uns die Proportionen besser gefallen. Anfang 2004 haben meine Frau und ich uns dann unser beider Kindheitstraum, einmal selbst Hunde-Babies zu haben, erfüllt. Unsere super-liebe Hündin Debbie (Annie of Northern Church) haben wir der Vorsitzenden des Jack Russell Terrier Club NRW e.V., Frau Schierl, vorgestellt. Sie ist gleichzeitig Zuchtwartin des JRTC und hat Debbie untersucht und für zuchttauglich befunden. Sie wurde später auch ausgestellt und erhielt die Höchstnote V1. Als Deckrüden hatten wir Mannie (Ottfried Simply the Best) ausgesucht, er gehört Frau Schierl. Aus unserem A-Wurf (23.03.2004) haben wir Anton (of Water Castle, unser Zwingername) behalten, der in den Jahren 2005 bis 2014 unser eigener Deckrüde war.
Unsere ganze Familie war von der Erfahrung mit unseren ersten Welpen so begeistert, dass wir uns sofort entschlossen haben, unsere eigene kleine Liebhaberzucht aufzubauen. Seitdem ist die Haltung und Zucht von Jack Russell Terriern unser gemeinsames Familienhobby.
Mittlerweile leben bei uns im Haus acht Jack Russell Terrier:
Ur-Uroma Debbie, ihr Sohn Anton (mittlerweile selbst Uropa), Curly (auch schon Uroma), Lotta (zugekauft, leider krank und daher schweren Herzens kastriert), Betty (auch schon Mama), Lucy (Tochter von Anton und Curly, auch schon Oma), Murphy (zugekauft, er ist nun unser neuer Deckrüde), und Peaches (Urenkelin von Debbie, Enkelin von Anton und Curly, Tochter von Lucy, Mama unseres S-Wurfes).
Wie Ihr seht, leben in unserem Haus mittlerweile vier Generationen, zur Zeit mit Peaches Welpen sogar fünf Generationen Jackies mit uns zusammen. Ihr werdet es auch nicht erleben, dass wir unsere „Alttiere“ nach der Zuchtphase, also im Alter von 8 Jahren bei einer Hündin und 10 Jahren bei einem Rüden, abgeben. Unsere „alten“ Jackies sind wundervolle Hunde, gehören selbstverständlich zu unserer Familie, und sie leisten darüber hinaus auch noch einen sehr wertvollen Beitrag bei der Erziehung der Welpen.
Ziel unserer kleinen Liebhaberzucht ist es, gesunde und wesensstarke Jack Russell Terrier zu züchten. In den ersten 9 Wochen ihres Lebens versuchen wir unsere Welpen optimal zu sozialisieren und damit so gut wie irgend möglich auf ihr späteres Leben vorzubereiten. Unsere Welpen wachsen daher inmitten unserer Familie auf und wir beschäftigen uns jeden Tag ausgiebig mit den Welpen.
Unsere Welpen haben die Möglichkeit, in den ersten Wochen außer ihrer Mama und ihren Geschwistern auch unsere anderen sieben Jackies kennen zu lernen und dabei das richtige Verhalten älteren Artgenossen gegenüber spielend zu erlernen. Außerdem können unsere Welpen auch unsere anderen Tiere kennen lernen, von Hühnern über Enten und Gänsen bis hin zu Schildkröten und Ziegen. Auch unseren riesigen Garten dürfen sie nach und nach erobern und können dort wunderbar herumtollen und ihre Freiheit genießen.
Unserer Erfahrung nach sind Jackies die idealen Familienhunde, sie sind immer gut gelaunt und verspielt, sie lieben Kinder über alles und spielen gerne mit großen und kleinen Hunden. Sie sind jeder Situation gewachsen, benötigen allerdings auch eine konsequente Erziehung. Wir raten daher allen Interessenten, mit den Welpen später zumindest eine Welpenschule zu besuchen, und besser noch, weiter mit den Jackies zu arbeiten!
Die Erfahrungen der Besitzer unserer Welpen sind auf unserer homepage unter „Welpengeschichten“ nachzulesen.
Unsere Welpen werden bis zu ihrer Abgabe im Alter von 9 – 10 Wochen tierärztlich und von der Zuchtwartin des Jack Russell Terrier Club NRW untersucht, sie werden mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und bekommen bereits ihren EU-Heimtierausweis.
Der Jack Russell Terrier Club NRW e.V. wurde 1992 in Gütersloh gegründet (Vereinsregister Gütersloh, VR 871, 14.05.1992) und ist dem Verein Internationaler Hundefreunde aller Rassen (IHR) e.V. angeschlossen. Vereinsziele des JRTC NRW sind die Zucht gesunder, familienfreundlicher Jack Russell Terrier sowie der Tierschutz.
Wenn Ihr weitere Informationen braucht oder einfach nur wunderschöne Bilder unserer Jackies und Welpen sehen möchtet, findet Ihr diese unter www.jackiesofwatercastle.de
Wir können aber auch gerne telefonieren 02855 6353 !
Schöne Grüße aus Voerde am Niederrhein,
Eure Familie Pelz & die Jackies of Water Castle

Nach uns die uneingeschränkte Chefin des Rudels, Debbie (Anny of Northern Church). Sie ist eine ausgesprochen wesensstarke Hündin, lässt sich so schnell durch Nichts beeindrucken. Sie ist die liebevollste Hundemutter, die man sich vorstellen kann.
Anton of Water Castle, unser Erstgeborener, jetzt Zuchtrüde. Anton ist ein "Kasper", sehr verspielt, ausgesprochen lieb allen Menschen und Tieren gegenüber. Er kennt keinen Streit, strahlt jederzeit gute Laune aus. Er liebt den Hundeplatz.
Curly from Nether Athel Thorpe, Antons "Partnerin". Manchmal hat man den Eindruck, als liebten sich die Beiden, so gut verstehen sie sich. Curly ist die Schmusbacke unseres Rudels, jederzeit zum Kuscheln zu haben.
Unser ganzens Rudel, mit Nando, unserem Leonberger-Hovawart-Mischling. Nando ist super-lieb, allerdings furchtbar wild und ungestüm, wenn er mit den "großen" Jackies spielt. Von den Welpen lässt er sich einfach alles gefallen und ist sehr vorsichtig.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundezüchter
<< Jack Russell Terrier