alle Hundezüchter
<< Estrela-Berghund >>

Estrela-Berghund-Züchter "Hienderheuvel"

Datum: 18.09.2015 | Aufrufe: 3103
Estrela-Berghund im Bild: Unsere Hunden leben im Haus.
Züchter:
Hienderheuvel
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Onderduikerspad 14a
Ort:
8311 PW Espel (NL - Flevoland)
Kontakt:
Herr Edwin Claessens
Telefon:
0031 527 271868
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Der Cão da Serra da Estrela / Estrela Berghund gehört zu den ältesten ursprünglichen Rassen der Iberischen Halbinsel. Er stammt aus Asien und ist verwandt mit Mastin Espanol. Er kommt aus der Serra da Estrela, ein Bergmassiv in zentral Portugal. Der Estrela wird benutzt zum Schutz einer Schafsherde gegen Wölfe und andere Raubtiere.

Es sind intelligente und tüchtige Hunde die vorzugsweise in Gruppen leben. Diese Gruppe wird denn auch mit Überzeugung verteidigt. Die Gruppe besteht aus Gruppenmitgliedern und anderen Tieren in und um das Haus, Freunde und Verwandte mit einbezogen. Fremden gegenüber sind sie misstrauisch aber nie agressiv ohne wirlklichen Anlass.
Wer sich ein Estrela anschaffen will, muss wissen dass die Hunde sich sehr schwer wieder an einen anderen Besitzer gewöhnen können, eben weil sie ein so festes Verhältnis mit ihrem Eigentümer entwickeln.

Der Estrela ist ein harter, einfacher Hund der beständig ist gegen Witterungseinflüsse. Die Erziehung erfordert Aufmerksamkeit und Geduld. Ebenso wie andere Molosser ist der Estrela ein empfindlicher Hund. Konsequente Führung ist wichtig. Es ist ein sehr selbständiger Hund, der ohne Führung selbst die Führung übernehmen wird, was natürlich zu unzulässigen Zuständen führen kann. Die Versorgung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Einmal in der Woche bürsten genügt. Der Hund braucht viel Bewegung. Zwei Stunden pro Tag genügen, dann wird der Hund zu Hause auch ruhig sein. Sinds sie selber aber sportlich und machen sie lange Spaziergänge, dann ist der Estrela ein unermüdlicher Geselle.

Der Estrela ist eine gesunde Rasse. Nur, wie bei anderen grossen Rassen, ist HD eine Schwäche die Aufmersamkeit verlangt.

Der Estrela ist ein friedlicher Hund. Er ist stark mit einer tiefen Brust mit viel Raum für Herz und Lungen. Der Gang is frei und leicht, sehr geeignet für grosse Abstände. Fell und Haare sind dick und um den Nacken bildet sich ein Kragen, der dient als Schutz gegen Bisse von Wölfen. Die Farbe ist rehbraun, sandfabig oder grau. Auch andere Variationen sind genehmigt.

Mutter und ihre Welpe.
alle Hundezüchter
<< Estrela-Berghund >>