alle Rassehund-Welpen
Belgischer Schäferhund

Belgischer-Schäferhund-Welpen vom Züchter "Vom Lahberg"

Datum: 08.06.2017 | Aufrufe: 608
Belgischer Schäferhund im Bild: Najih vom Lahberg
Zwinger:
Vom Lahberg
Farbe:
fauve
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Wurftag:
13.04.2017
Preis:
1450 € pro Welpe
Vater:
Esko des Rebelles Masqués
Prüfungen:
IPO III
Gesundheit:
HD: A1 ED: 0/0
Mutter:
Jamala vom Lahberg
Prüfungen:
BH
Gesundheit:
HD: A1 ED: 0/0
Straße:
Dreilinden 5
Ort:
37581 Bad Gandersheim (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Ulrike Backschies-Goldbach
Telefon:
05382 907476 od. 0171 5210246
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Aus unserem N-Wurf haben wir noch 1 Hündin mit sehr guten Anlagen an geeignete Hundeführerin bzw. Hundeführer abzugeben. Die Hündin ist am 13.04.2017 geboren.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir Anfragen per SMS / WhatsApp nicht beantworten. Wer sich für die Welpen interessiert und noch nicht einmal Zeit für ein Telefongespräch hat, der sollte sich auch keinen Malinois anschaffen. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Malinoiswelpen ein gutes Zuhause bekommen! Wir sind der Meinung, dass diejenigen die schon einmal einen Belgischen Schäferhund hatten, wissen wovon wir reden.

Mutter: Jamala vom Lahberg, sie ist unsere 3. über "Otis du Clos Champcheny" gezogene Nachwuchshündin.
Jamala überzeugt durch ihr Topwesen, gepaart mit absoluter Arbeitsfreude. Ähnlich wie ihre Mutter Farida vom Lahberg ist sie ein ausgeglichener und fröhlicher Hund im täglichen Umgang, den ich bedenkenlos mit unseren Nachbarkindern stundenlang spielen lassen kann. Zusammenfassend ist sie eine charakterstarke, teamfähige und vertrauensvolle Hündin die immer und jeder Situation eine perfekte Partnerin ist.

Vater: Esko des Rebelles Masqués, Esko ist ein selbstsicherer und dominanter Rüde mit dem gewissen "Etwas" das ihn für uns so absolut Mali-typisch macht und was nur Liebhaber dieser Rasse beschreiben können. Immer brennen, immer zu allem bereit!
Dazu ein absolut sauberes und klares Grundwesen, super freundlich und umgänglich in jeglicher Situation. Ein waschechter Malinois der für seinen Hundeführer durchs Feuer geht, vor Arbeitseifer und Spielfreude nur so strotzt und mit dem Herzen genau am rechten Fleck!!
In Kombination mit unserer Jamala erhoffen wir uns Hunde, die unserem Zuchtziel sehr nahe kommen. Und zudem ist Esko auch noch mehrmaliger erfolgreicher Championats- und FCI WM Teilnehmer!
Der Inzuchtkoeffizient beträgt für diese Verpaarung: 0.59 % und die dabei berücksichtigte Generationstiefe beträgt: 5

Da es sich hier um Gebrauchshunde handelt, sind sie bestens für alle Bereiche des Hundesportes geeignet. Wir achten darauf, dass nur mit gesunden Tieren gezüchtet wird. Unsere Welpen werden liebevoll in der Familie aufgezogen. Die kleinen Malinoiswelpen werden nicht vor der 8. Woche abgegeben! Zu diesem Zeitpunkt haben sie schon ein super soziales Verhalten bei uns erlernt. Ab der 5. Woche beginnt die Prägephase der kleinen Malinois. Wir haben hier die Erfahrung gemacht und wir halten es auch für sehr wichtig, dass sie lange genug mit den Wurfgeschwistern und den großen Hunden zusammen sind. Da wir keine Zwingerhaltung haben, lernen sie auch schon sehr viel von den älteren Hunden. Sie kennen die Geräusche, die sich im Haushalt abspielen wie Staubsauger, es fällt mal eine Schüssel oder da schlägt eine Tür zu. Sie verkriechen sich dann nicht in die äußerte Ecke vor Angst, da sie das alles schon kennen. Auch mit Kindern haben sie keine Probleme, denn wenn Kinder kommen, ist immer Spielen angesagt.

Die Welpen werden mehrmals entwurmt, bekommen in der 5. Woche die puppy 2b-Impfung und eine 5-fach Impfung mit Impfausweis in der 8. Woche. Sie sind gechipt und von einem erfahrenden Tierarzt untersucht worden. Zusätzlich bekommt jeder Hundebesitzer ein Starterpaket mit dem Futter, an das der Welpe gewöhnt ist. Selbstverständlich sind wir auch nach dem Kauf eines Welpen für die neuen Hundebesitzer da, auch wenn der Hund schon älter ist.
Der Malinois ist ein reiner Gebrauchs-und Familienhund, als nicht für die reine Zwingerhaltung geeignet. Er sollte auch nicht länger als 3, höchstens 4 Stunden alleine bleiben. Wenn sie ganztägig berufstätig sind, ist natürlich ein Welpe fehl am Platz.

Nach der Wurfabnahme durch den Zuchtwart, geben wir die Welpen in der 8. / 9. Woche ab, also ab dem 11.06.2017. Die Welpen erhalten Papiere (Ahnentafel) des Belgische Schäferhunde Berlin e.V. Dieser Zuchtverband ist dem VDH und der FCI angeschlossen.

Weitere Info's unter: http://www.vom-lahberg.de Tel: 0171/5210246 u. 05382/907476, oder direkt per Mail, info@vom-lahberg.de.
Rufen Sie uns einfach an.
Standort bei Göttingen in Niedersachsen

Mutter = Jamala vom Lahberg
Vater = Esko des Rebelles Masqués

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Rassehund-Welpen
Belgischer Schäferhund