alle Rassehund-Welpen
<< Beauceron

Beauceron-Welpen vom Züchter "Les Gardiens de l´Esprit Hardi"

Datum: 12.12.2017 | Aufrufe: 3125
Beauceron im Bild: Die Welpen werden im Haus geboren und verbringen im Wohnzimmer ihre ersten Wochen.
Rasse:
Zwinger:
Les Gardiens de l´Esprit Hardi
Farbe:
noir et feu
Rüden:
5
Hündinnen:
5
Wurftag:
erwartet um den 16.03.2018
Preis:
1300 € pro Welpe
Vater:
Hunter du Mont des Croisettes
Gesundheit:
HD frei
Mutter:
Cookie Les Gardiens de´l Esprit Hardi
Gesundheit:
HD frei
Straße:
Johannisbachstr. 12
Ort:
64397 Modautal (D - Hessen)
Kontakt:
Frau Yvonne Griebel
Telefon:
06167 939727
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Wir sind eine kleine Zuchtstätte der Französischen Schäferhunderasse Beauceron.
Im zukünftigen Zuhause unserer Welpen sollten die Welpen Familienmitglieder sein. Die neuen Besitzer dürfen uns gerne schon vor dem Wurf besuchen. Das persönliche Kennenlernen ist uns sehr wichtig. So können aber auch sie sich schon im Vorfeld die Mutterhündin ansehen, sich einen ersten Eindruck vom Zusammenleben mit unseren Hunden machen. Das Rudel beim Spielen sehen und sich Wurfkiste und Welpenzimmer mit Welpenspielplatz ansehen.
Die Welpen wachsen die ersten Wochen im Haus auf, später kommen sie in ein Welpenzimmer mit einem Welpenspielplatz von über 100 qm im Anschluss. Somit werden sie gleich mit allen möglichen, im Haushalt vorkommenden Geräuschen und Dingen vertraut gemacht. Die Welpen werden mit viel Liebe aufgezogen und dabei nach bestem Wissen und Gewissen auf das Leben in unserer Welt vorbereitet. Als Ereignisse gibt es ein bis zwei Autofahrten, aber auch andere Hunderassen, die uns besuchen. Welpenspielzeuge für das Gleichgewicht, unterschiedliche Bodengründe und Spielzeug mit verschiedenen Geräuschen sind bei uns selbstverständlich. Kinderbesuche und neue Anforderungen ohne zu überfordern werden den Kleinen geboten. Selbstverständlich sind die Elterntiere auf alle rassetypischen Krankheiten untersucht. Die Welpen werden 4-mal entwurmt, Tierärztlich kontrolliert und bekommen einen Mikrochip. Zu der Impfung erhalten sie einen EU Impfausweis und die Papiere (Stammbaum) meines Zuchtverbandes. Uns ist gutes Qualitätsfutter und eine liebevolle Pflege in der Familie bei der Mutterhündin wie bei den Welpen wichtig.
Mit meinen Würfen möchte ich die ursprünglichen Eigenschaften der Rasse weitergeben. Es sollen gesunde und robuste Beaucerons sein.

Schauen sie mal auf meine Homepage www.beauceron-net.de in den Welpentagebüchern der Würfe sehen sie sehr viel von meiner Aufzucht, aber auch meine Hunde ihr Leben und die neue Wurfplanung!!!!

www.beauceron-net.de

Mit 3 Wochen kommt noch ein Auslauf und das erste Spielzeug dazu. Staubsauger, Telefon, TV und andere Alltagsgeräusche werden nun bewusst wahrgenommen.
Nach 4-5 Wochen werden die ersten Ausflüge in den Hof gemacht. Dort gibt es viel zu Erleben. Verschiedene Untergründe und andere Spielsachen
fördern, aber ohne zu überfordern.
Ca. 100 qm Spielwiese bekommen sie dann noch dazu. Hier gibt es alles was die Welpen zur guten Weiterentwicklung brauchen. Balancebrett, Wackelbrett, Wippe, Tunnel, Bällebad, Wasserbad und
Dosenvorhang laden zum Erkunden ein.
Ausflüge und viele Besuche von Menschen und anderen Hunden gehören auch dazu.

Kommen sie uns besuchen und lernen sie uns kennen. Wir freuen uns auf sie....
alle Rassehund-Welpen
<< Beauceron