alle Deckrüden
Olde English Bulldogge

Olde-English-Bulldogge-Deckrüde "Nietzsche"

Datum: 15.10.2012 | Aufrufe: 891
Olde English Bulldogge im Bild: Nietzsche, frei stehend, annähernd im Profil, knapp sechs Monate alt.
Hundename:
Nietzsche
Zwinger:
-
Farbe:
braun / weiß / schwarz
Wurftag:
13.04.2012
Decktaxe:
100 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
geimpft, gechipt
Vater:
Sam
Prüfungen:
BH
Gesundheit:
geimpft, gechipt, HD-geröngt
Mutter:
Emma
Gesundheit:
geimpft, gechipt, HD-geröngt
Straße:
Hudestr. 16
Ort:
23569 Lübeck (D - Schleswig-Holstein)
Kontakt:
Nadine Eckardt
Telefon:
0173 9653660
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Unser sechs Monate alter Olde-English-Bulldog-Rüde (Leavitt Bulldog) Nietzsche soll - genau wie sein Papa - Deckrüde werden.

Nietzsche stammt aus einer Privatzucht in Glasin (Mecklenburg Vorpommern) mit zwei Hündinnen und einem Rüden, aus dem C-Wurf, mit fünf weiteren Wurfgeschwistern. Alle gesund, geimpft und selbstverständlich auch gechipt.

Nietzsche's Mutter - Emma - ist eine fünf Jahre alte Olde-English-Bulldog-Hündin, auf Grund einer Knickrute leider ohne Papiere. Sein Vater ist ein vier Jahre alter, ebenfalls reinrassiger Deckrüde, mit Papieren. Beide HD-geröntgt.

Nietzsche ist schon jetzt ein wunderschön gewachsenes Tier, mit gleichmäßiger Maske, Rosenohren, nicht übermäßigem Vorbiss, Doppelwamme, Pumpenschwengelrute, weichem Fell und "Katzenpfoten" (gut gewölbt). Er hat derzeit ein Kampfgewicht von 22 kg. Die Widerristhöhe beträgt 43 cm. Das Gangwerk ist kraftvoll und dynamisch. Es bestehen keine Disqualifikationsgründe laut Rassestandart.

Sein Wesen ist mutig, dominant, bei entsprechender Führung unterordnungsbereit. Sein Sozialverhalten im Umgang mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts ist vorbildlich. Keine gesteigerte Aggression gegen Rüden zu bemerken (sein bester "Kumpel" ist ein Vintage-English-Bulldog-Rüde Namens Adonis.)

Nietzsche ist freundlich und überschwänglich in seiner Begrüßung von Menschen die er kennt (sowohl die Tierärztin, als auch die Trainer auf dem Hundeplatz begrüßt er mit wedelnder Rute und hüpfenderweise...), Fremden gegenüber zeigt er sich zunächst etwas verhalten. "Hundemenschen" werden von ihm allerdings sofort erkannt und respektiert.

Selbstverständlich wird es noch eine Weile dauern, bis Nietzsche seinen ersten Deckakt wagen kann. Sollte aber schon Interesse bestehen, kann man sich gerne per SMS, E-Mail oder Telefon unter folgenden Kontaktdaten melden:

Nadine Eckardt & Karsten Ribbe
E-Mail: nadine.eckardt@web.de
Mobil: 0173 / 96 53 660

Wir merken bereits Termine vor.

Anmerkung: Wir bieten unseren Rüden nicht aus finanziellen Gründen zum wilden Vermehren an! Aus optischen Gründen möchten wir einfach eine Kastration vermeiden - und damit sich nicht unbefriedigter Trieb in ihm aufstaut, soll er decken dürfen. Zudem sind seine Gene für die Zucht einfach prädestiniert.

Nietzsche, frei stehend, annähernd im Profil, knapp sechs Monate alt.
Nietzsche, frei stehend im Profil, knapp sechs Monate alt.
Nietzsche, sitzend, frontal, knapp sechs Monate alt.
Nietzsche, frontal, gut zu erkennende Maske, fünf Monate alt.
alle Deckrüden
Olde English Bulldogge