alle Deckrüden
Havaneser

Havaneser-Deckrüde vom Züchter "vom Blautal"

Datum: 19.02.2016 | Aufrufe: 1792
Havaneser im Bild: Gino von Sachsens Dynasty entspricht dem Rassenstandart und ist ein liebenswerter, verspielter Rüde.
Rasse:
Hundename:
Gino von Sachsens Dynasty
Zwinger:
vom Blautal
Farbe:
weiß mit beigesable
Wurftag:
23.06.2008
Decktaxe:
auf Anfrage
Prüfungen:
-
Gesundheit:
geimpft, gechippt, tätowiert, PL und PRA, reinerbig Langhaar,zuchttauglich geschrieben., DNA Nachweis.
Vater:
Tobi Tobelino von den Herzileins
Mutter:
Sarah von Ajaccio
Straße:
galgenackerweg 31
Ort:
89134 Blaustein (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau monika reichert
Telefon:
07304 435605
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Deckrüde Gino wurde Anfang September 2009 zuchttauglich geschrieben und die Patellauntersuchung war ohne Befund.(auch bei der Nachkontrolle 2013)

Die PRA Untersuchung hatte er 2013 und 2013, beide negativ.
DNA Profil ist erstellt und er ist reinerbig langhaar. Da ein Welpe von ihm schoko war, ist er Träger dieses Farbgenes.
Er stammt aus einem Wurf mit 3 Rüden und 4 Hündinnen und seine Farbe ist weiß mit beigesable. Er besitzt eine FCI AT.
Gino ist ein verhältnism. kleiner Rüde, der ein sehr schönes Fell hat und ein liebenswertes Wesen. Alle Decksprünge von Gino waren bisher mit Erfolg versehen, d.h. keine Hündin blieb leer.
Dies kommt auch sehr gut bei seinem Umgang mit den Welpen, z.B. im A-Wurf vom Blautal heraus.
Er ist bei uns der Kobold im Haus und wir hoffen, dass er davon einiges an seine Nachkommen weiter gibt.
Er kommt mit allen klar und gibt eher nach, als dass er einen Streit mit einem anderen Hund anfängt, bei den Damen ist er aber dann doch recht zielstrebig aber liebevoll, wenn es an der Zeit ist.

Wie alle unsere Hunde wird er regelm. entwurmt, steht unter tierärztlicher Kontrolle und kommt nur zum Einsatz, wenn alles ok ist. Er wie auch alle unsere Hunde sind homöopathisch betreut, da ich Tierhomöopathin bin.
DIe Ahnentafel der Hündin muss zu seinen Ahnen passen, die Hündin muss gesund sein und dem Rassestandard entsprechen. Kennenlernen vorher ist erwünscht.

Ebenso muss sie zuchttauglich geschrieben sein und die Impfung von ihr muss aktuell sein. ( Impfbuch mitbringen)
Zum Deckzeitpunkt ist sie mind. 18 Monate alt und nicht älter als 7 Jahre und der letzte Wurf ist schon ca. 1 Jahr alt. .
Patella und Augen müssen in Ordnung sein.
Der Halter muss in einem Rassenhundeverein Mitglied sein und den Wurf planen, gut wäre auch, wenn die Hunde sich schon vor dem eigentlich Decktermin schon gesehen hätten.

Deckvertrag, Deckbescheinigung, Kopie der Ahnentafel usw. sind selbstverständlich.

Bei weiteren Fragen zum Einsatz als Deckrüde bitte mit uns Kontakt aufnehmen, danke.
( Bilder seiner Welpen und noch vieles mehr befinden sich auf der HP, einfach einmal vorbei schauen.)

Gutmütig zu anderen Hunden, Welpen, aber er weiß auch was er will wenn es um die Damen geht.
Er ist sehr anhänglich, aus diesem Grund findet der Deckakt bei uns statt.
Bei jedem Wetter draussen wie drinnen unterwegs und zu Spielen aufgelegt.
Bei interesse einfach melden oder auf der Hp vorbeischauen.
Zum Schluss noch ein Wort von mir, ich bin Abby vom Blautal und Gino ist der beste Papa, den wir uns vorstellen konnten, das meinen auch meine Brüder.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Deckrüden
Havaneser