alle Junghunde
Dobermann

Dobermann-Hündin, Wurftag: 05.01.2016

Datum: 01.02.2018 | Aufrufe: 45
Dobermann im Bild.
Rasse:
Hundename:
-
Zwinger:
-
Farbe:
schwarz-rot
Wurftag:
05.01.2016
Preis:
1200 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
Geimpft
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Ort:
13403 Berlin (D - Berlin)
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Absolut liebenswürdiges DoberMädchen(2J) umständehalber abzugeben.
[für einen Bekannten versuche ich die Prinzessin zu vermitteln - bitte lesen Sie alles, bevor Sie sich einen Eindruck machen - hier geht es um den Hund und nicht(!) um den Menschen, der in die Lage gekommen ist, die kleine abgeben zu müssen!]

Mein Bekannter hat nämlich die Hündin von seinem Freund(Erstbesitzer) vor ca. 2 Monaten ganz spontan übernommen, weil der Freund gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, das Dobermann-Weibchen zu behalten.
Nun hat sich herausgestellt, dass die Hausverwaltung meines Bekannten generell Hunde in diesem Haus verbietet. Nach nochmaliger Rücksprache kam es raus, dass die Mehrheit der Eigentümer keine Hunde mehr im Haus haben möchten.

Sie versteht sich sehr gut mit Kindern und anderen Tieren - wie zum Beispiel Katzen.
Es wäre schön, wenn die kleine einen Garten zur Verfügung hätte, da sie die meiste Zeit auf dem Land aufgewachsen ist. In den letzten zwei Monaten war sie in der Stadt - in Berlin.
Sie wurde verwöhnt und liebevoll großgezogen, daher ist die Trennung nicht einfach - und es wäre wunderbar, falls Sie sich für sie entscheiden sollten, dass der Kontakt nicht verloren geht.

*************************************
Der Preis ist nur Schutzgebühr, d.h., dass das Geld u.U. *zurückbezahlt wird.... Dazu sollten wir uns in einem persönlichen Gespräch unterhalten. Manche fragen sich wahrscheinlich, warum das DoberMädchen "so teuer" ist - doch, der Erstbesitzer hat weitaus mehr bezahlt, und er möchte sie auch nicht "billig" hergeben, da 1. unseriöse Leute sich melden, die sich überhaupt keine Gedanken machen, was ein großer Hund im Laufe der Zeit kostet, 2. soll sie nicht weiterverkauft werden, 3. wenn Sie Ihr Geld wieder zurückbekommen, bleibt auch der Kontakt weiterhin erhalten!
Ferner muss man noch erwähnen, dass Sie selbstverständlich auch einen Mischlingshund für 800€ kaufen können, oder von den sogenannten "Vermehrern" - bedenken Sie nur dabei, dass Sie dann garantiert Folgekosten haben würden, die weitaus höher sein können. Versuchen Sie auch nicht durch ein "Hintertürchen", die kleine für 200/300€ haben zu wollen(schauen Sie dann lieber im TH nach - da gibt es auch genügend Hunde, die auf ein Zuhause warten!). Bei der kleinen Maus können Sie sich sicher sein, dass sie eine gute Umgebung hatte - und bei einem Spaziergang mit ihr werden Sie auch feststellen, dass sie eine ganz tolle ist!
**************************************
Leider musste ich die Sachen oben schreiben, da ich schon dubiose Emails erhalten habe, dass man sich fragen muss, was diese Leute mit dem Hund vorhaben.......
**************************************

Bitte senden Sie eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung, warum Sie einen Dobermann haben möchten, ob Sie schon mal einen Hund hatten, etc..... Das würde mich sehr freuen.
Auch werde ich Ihre Fragen beantworten.
Bitte teilen Sie mir Ihre Telefonnummer mit, ich rufe Sie gerne zurück.

Liebe Grüße

alle Junghunde
Dobermann