alle Junghunde
Deutscher Schäferhund

Deutscher-Schäferhund-Rüde "Diablo"

Datum: 21.01.2018 | Aufrufe: 26
Deutscher Schäferhund im Bild.
Hundename:
Diablo
Zwinger:
-
Farbe:
schwarz
Wurftag:
15.06.2013
Preis:
250 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
-
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Straße:
Hauptstrasse
Ort:
66679 Weiskirchen (D - Saarland)
Kontakt:
Christine Müller
Telefon:
0157 88304984
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Diablo, der Schäferhund Rüde, wurde am 15.6.2013 geboren und befindet sich im Tierheim Amance, ca. 95 km von Saarbrücken.

Gewicht: 29, 75 kg

Haltung: Haus mit Garten
kinderlieb: keine kleinen Kinder
mit Katzen verträglich: nein

Ich bin ins Tierheim gekommen, weil meine Besitzer in eine Wohnung umgezogen sind und warte nun auf eine neue Familie, die mich aufnehmen möchte.Ich bin stubenrein, kann alleine bleiben und fahre brav im Auto mit, brauche aber auch genügend Bewegung und die Möglichkeit, mich auszutoben. Ich bin zwar verschmust, sobald ich die Menschen gut kenne, die sich mit mir beschäftigen, und spiele unheimlich gerne, bin aber im Ganzen eher unabhängig. Mein Grundstück sollte sicher umzäunt sein, da ich sonst gerne mal abhaue und alleine die Gegend erkunde. Ich bin ängstlich und fürchte mich z.B. vor Treppen und Besen. Außerdem verteidige ich meine Ressourcen… ich habe sogar mal gebissen, weil jemand an mein Futter gegangen ist. Es ist deshalb unbedingt notwendig, erst ein Vertrauensverhältnis zu mir aufzubauen, damit zwischen uns alles bestens läuft. Ich brauche geduldige Halter, die sich auf mein Wesen einstellen können und meine Verhaltensproblem wieder ausbügeln. Zögert bitte nicht, mich zu besuchen und mit mir spazieren zu gehen, und zwar am besten ein paar Mal, um eine Beziehung und Vertrauen aufzubauen.

alle Junghunde
Deutscher Schäferhund