alle Junghunde
<< Alaskan Malamute >>

Alaskan-Malamute-Rüde vom Züchter "Pfötchenretter eV"

Datum: 26.10.2016 | Aufrufe: 455
Alaskan Malamute im Bild.
Hundename:
Harrison
Zwinger:
Pfötchenretter eV
Farbe:
Grau-weiß
Wurftag:
17.11.2013
Preis:
350 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Ort:
53474 Bad Neuenahr (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Pfötchenretter eV
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Harrison - Charakterhund sucht seine Menschen

Auf einer einsamen Landstraße wartete Harrison darauf, dass ein Auto anhält und ihn mitnimmt. Das Bild ist sehr bekannt, vor allem in den Dörfern Bulgariens. Die Tierschützer finden oft Tiere, die weit weg gefahren und erst dann ausgesetzt werden. Die Hunde warten brav, haben Angst, haben Hunger und fragen sich, warum sie verlassen wurden. Wir wundern und fragen uns nicht mehr, welche Kaltherzigkeit diese Menschen bewegt, sowas zu tun und was sie dabei denken, wenn sie in den Rückspiegel schauen und ihr einst so treuer Kamerad ihnen verzweifelt hinterher läuft. Diese Menschen kümmert es nicht, sie gehen heim und legen sich entspannt schlafen, Problem gelöst. Falls das Tier nicht von einem anderen Auto überfahren wird, wird sich sicher jemand finden, der es nimmt.

Harrison wurde von einem vorbeifahrenden Auto abgeholt und durfte in die Unterkunft der Tierschützer ziehen. Er ist sehr besonders und sucht daher auch besondere Menschen. Wie man sieht, steckt ein nordischer Hund in ihm und diese Wesenszüge verinnerlicht er in sich. Er ist selbstbewusst und weiß was er will. Er liebt die Aufmerksamkeit seiner Bezugspersonen und gibt sich deren Streicheleinheiten vollkommen hin. Allerdings muss man sich um seinen Respekt zu verdienen, erstmal durchsetzen, hat er aber verstanden, dass er in seinem Menschen folgen kann, ist er unheimlich treu und dankbar.
Harrison braucht eine kleine Weile um warm zu werden, doch ist das Eis erstmal gebrochen möchte er einem nicht mehr von der Seite weichen. Er gibt mit Vorliebe sein Pfötchen und möchte einfach nur Aufmerksamkeit und gefallen. Er läuft brav an der Leine und auch andere Hunde stellen für ihn kein Problem dar. Er geht entspannt an ihnen vorbei, selbst wenn diese ihn von Weitem anbellen. Aktuell lebt Harrison auch in einem Rudel und versteht sich dort mit allen Fellnasen, ob groß, klein, jung, alt, männlich oder weiblich. Manchmal versucht Harrison andere Rüden zu dominieren, aber nichts ernsthaftes, sondern eher Show. Er ist willensstark und wird seine Besitzer in der Erziehung rassebedingt immer mal wieder heraus fordern, von daher suchen wir für Harrison nur Leute mit Hunderfahrung und bestenfalls Erfahrungen mit der Rasse.

Da Harrison nicht die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, reagiert er ängstlich wenn man ihm über den Rücken streichelt und knurrt und warnt auch, wenn er sich unwohl fühlt in einer Situation. Harrison hat leider sein linkes Auge verloren, wie das passierte wird wohl für immer sein trauriges Geheimnis bleiben.
Harrison ist ein liebevoller Charakterhund, der jedoch die richtigen Menschen benötigt, die sich auf seine Vergangenheit einstellen wollen und ihm das Vertrauen in die Zweibeiner Schritt für Schritt zurückgeben möchten. Wer nun Harrisons Geschichte weiter schreiben möchte, der meldet sich bei uns!

https://youtu.be/h5DVEaqkOtg

Geschlecht-----------------männlich
Rasse -----------------------Mischling
Größe ----------------------mittelgroß, 50-55 cm und 35-40 kg
Geb.: -----------------------17.11.2013
Gechipt ---------------------Ja
Geimpft ---------------------Ja
Entwurmt -------------------Ja
Kastriert --------------------Ja
Schutzgebühr ---------------350 Euro

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Junghunde
<< Alaskan Malamute >>