alle Mischlingswelpen
<< Weimaraner

Weimaraner/Weimaraner-Mischlingswelpen, Wurftag: 05.09.2017

Datum: 26.09.2017 | Aufrufe: 101
Weimaraner im Bild.
Farbe:
silber , braun
Rüden:
5
Hündinnen:
4
Wurftag:
05.09.2017
Preis:
850 € pro Welpe
Straße:
xxx
Ort:
49770 Emsland (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Sandra Schröder
Telefon:
0174 9757104
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Der Hund ist ein Begleiter,
der uns daran erinnert,
jeden Augenblick zu genießen!

Unsere Welpen sind am 05.09.2017 auf die Welt gekommen

Die Welpen wachsen mit Mama und und einigen anderen Hunden auf , werden Kinder kennen lernen.
Sie können sich drin wie draußen bei uns aufhalten ,so wie sie es möchten.
Wir werden auch die ersten Ausflüge in die Stadt , in den Wald ,bei fremden Menschen u.s.w unternehmen so das sie schon recht viel kennen lernen.

Jeder Welpe bekommt hier schon einen Namen,den Sie wenn er absolut nicht gefällt selbstverständlich ändern dürfen.

Die werden hier mehrfach entwurmt , geimpft und gechipt an der 9 Woche abgegeben

Wir geben unsere Hunde nur an Erfahrene Menschen ab die sich wirklich im klaren sind was diese Welpen in sich vereinen .

Der Papa;
Ein Weimaraner , ist ein Jagdgebrauchshund mit viel Wildschärfe und Wachhundqualitäten. Er ist ernsthaft, mutig und ausgesprochen selbstbewusst.Der Weimaraner ist ein Arbeitshund. Ein großer Garten und ausgedehnte Spaziergänge reichen nicht aus, um einen Weimaraner angemessen zu beschäftigen. Ein Weimaraner sollte auf hohem Niveau ausgebildet werden , sonst ist er nicht ausgelastet und Problemverhalten ist vorprogrammiert.
Als reiner Familienhund/ Begleithund ist er völlig ungeeignet.

Die Mama;
Ein Weimatiner (Weimaraner/Dalmatiner)
Hier mal etwas über den Dalmatiner:
Der Dalmatiner hat allgemein ein freundliches, offenes Wesen, zeigt situationsabhängig aber auch gute Wachhundeigenschaften. Er ist vor allem ein ausdauernder Läufer, aber auch für Spiele leicht zu begeistern und lernfreudig.
Gezüchtet, um Kutschen tagelang begleiten zu können, braucht er sehr viel Bewegung. Ein Garten ersetzt bei ihm keinesfalls den täglichen, am besten mehrstündigen Spaziergang. Daneben ist er lernfreudig, verspielt und wendig genug, um Hundesport zu betreiben. Auch für Clickern, Suchspiele oder Dog Dance lässt er sich begeistern. Ebenfalls ist eine Ausbildung zum Rettungshund möglich.

Da die Hunde 75 % vom Weimaraneranteil haben ist davon auszugehen das der Weimaraner durch kommt.
Dies sollte man VOR der Anschaffung genaustes überlegen ob man diesem Hund gerecht werden kann.
Als Rettungshund , oder Drogenspürhund wären die kleinen evt zu begeistern.
Beide Eltern sind nette umgängliche Hunde , die aber auch gut ausgelastet werden.
Die Welpen sind nicht Anfängern der Hundehaltung geeignet - bitte nicht böse sein das ich sie nur in Erfahrende Hände vermittel - Aber ich suche ein FÜR IMMER Zuhause wo die kleinen gefördert und gefordert werden.

Bei Fragen einfach melden - in einem Gespräch kann man sicher schon einiges klären

alle Mischlingswelpen
<< Weimaraner