alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings/Ratonero-Bodeguero-Andaluz-Hündin "Ziemlich beste Freundinnen - Lina wartet noch immer!"

Datum: 06.04.2018 | Aufrufe: 12
Rasse:
Hundename:
Ziemlich beste Freundinnen - Lina wartet noch immer!
Farbe:
weiß mit schwarzen und braunen Abzeichen
Wurftag:
01.07.2010
Preis:
270 €
Straße:
Hausdorffstr. 305
Ort:
53129 Bonn (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Tierliebe-Grenzenlos e.V.
Telefon:
0176 23756612
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Rasse: Mix

Geboren: ca. Juli 2010

Größe: ca. 53 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: liebevoll, sehr sozial, charmant, zärtlich

Aufenthaltsort: Tierheim Lleida/Nordspanien


Diese wunderschöne Hündin mit den braunen Öhrchen und dem liebevollem Blick wurde aus der örtlichen Canera herausgeholt und lebt schon seit Juni 2016 hier im Tierheim Lleida. Wir wissen nicht, was die Süße erlebt hat oder warum sie in der Canera saß. Doch die Hunde in dieser "Tierunterbringung“ leben dort unter sehr schlechten Bedingungen, bekommen kaum Zuwendung, keine Streicheleinheiten und auch die Zwingeranlagen, die stets überfüllt sind, verlassen sie nicht.

Doch vor fast zwei Jahren hat Lina die erste Hürde geschafft, durfte etwas verschnaufen und zeigen, was für eine tolle Hündin sie ist. Und das ist sie, eine absolute Traumhündin! Trotz aller schlechter Erfahrungen bleibt sie eine Optimistin.

Lina teilt sich ihren Zwinger mit noch einem weiteren Rüden. Im Freilauf, wenn die Schützlinge stundenweise auf dem Tierheimgelände in Gruppen herumlaufen dürfen, damit die Zwingeranlagen gereinigt werden können, beweist Lina, was für eine soziale Hündin sie ist. Sie versteht sich hervorragend mit all ihren Fellkameraden.

Sie fand unter ihren Artgenossen eine Art Seelenverwandte, nämlich Antonella, die aber im April 2017 in ihr neues Zuhause ziehen durfte,
was wohl ein Albtraum für die zurück gebliebene Lina war. Seitdem ist die immer übersehene Hündin irgendwie verändert, wartet immer noch am Tor auf ihre beste Freundin oder auf jemanden, der sie endlich auch in ein eigenes Zuhause holen möchte. Die Lücke ist wohl schwer zu schließen, wir suchen dringend nach einer Familie, die dies ändern möchte und der armen Maus auch endlich ein Körbchen, Zuwendung und Beschäftigung bietet. Kinder sind willkommen, sollten aber schon fest auf beiden Beinen stehen, da Lina nicht gerade ein kleiner Hund ist.

Menschen gegenüber zeigt sich Lina als eine sehr charmante und liebevolle Hündin. Sie ist stets aufgeschlossen, freundlich und hält sich gerne in der Nähe der Tierheimmitarbeiter auf. Man merkt ihr an, dass sie jede Zuwendung in vollen Zügen genießt, die man ihr zukommen lässt. Lina liebt es, zu spielen, besonders mit Tennisbällen.

Lina wird geimpft, gechipt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

Wer verliert sein Herz an Lina und möchte der Hübschen endlich die schönen Seiten des Lebens zeigen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.


Weitere Infos und Videos finden Sie hier: www.tierliebe-grenzenlos.net/lina

alle Mischlingshunde ab 6 Monate