alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "THEO"

aktualisiert: 22.10.2017 | Datum: 14.10.2017 | Aufrufe: 24
RESERVIERT !
Dieser wunderhübsche Hund ist nun reserviert!
Schauen Sie doch mal auf unsere Homepage
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Hier finden Sie weitere hübsche Hunde!
Wir beraten Sie gerne !!!
Rasse:
unbekannt
Hundename:
THEO
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
01.01.2009
Preis:
240 €
Straße:
***
Ort:
21272 Egestorf (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Regine Rennwald
Telefon:
08365 7059984
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

RESERVIERT !
Dieser wunderhübsche Hund ist nun reserviert!
Schauen Sie doch mal auf unsere Homepage
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Hier finden Sie weitere hübsche Hunde!
Wir beraten Sie gerne !!!

Theo wartet ab dem 13.08.2017 in einer Pflegestelle in 21272 Egestorf auf Ihren Besuch !!!

Hier finden Sie ein neues Video von Theo:
https://youtu.be/O0Ofn2tdN2U

Rasse: Schäferhund Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Januar 2009

Maße: SH 55 cm / H 70 cm / L 74 cm
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun
Gut zu Katzen: ja
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Theo war seit April 2011 im Julia Tierheim auf Zypern und ist seit 13.08.2017 in 21272 Egestorf in einer Pflegestelle.



Update aus der Pflegestelle vom 22.09.2017:

Theo zeigt sich bei uns in der Pflegestelle in 21272 Egestorf nach wie vor als lieber und vollkommen unkomplizierter Hund: Er versteht sich mit allen Menschen und Tieren, ist gut erzogen und zeigt bei kleineren Kindern eine rührende Gelassenheit und Toleranz gegenüber stürmischen Umarmungen, Lärm und Trubel (ganz viele weitere Details, Fotos und Videos dazu finden Sie in Theos Tagebuch unter www.hunde-pflegestelle.de).

Theo liebt Bewegung und Schmusestunden gleichermaßen – er hat bei uns inzwischen gut abgespeckt und Muskeln aufgebaut und sprüht nur so vor Vitalität und Lebensfreude.

Wenn Sie sich nun fragen, was denn Theos Problem ist, weshalb er bislang kein Zuhause gefunden hat: Theo selbst hat überhaupt kein Problem. Er ist einfach nur ein lieber, gutmütiger, mit seinem Leben rundum zufriedener Hund, der uns jeden Tag ein Lachen ins Gesicht zaubert.
Leider sind es die Menschen, die finden, dass Theo einen Makel hat: Und das ist seine gesundheitliche Vorbelastung.
Wohlgemerkt: Theo ist ein aktiver, fröhlicher Hund ohne jede akute Erkrankung oder aktuelle gesundheitliche Einschränkungen. Und es gibt auch keinen Grund anzunehmen, dass sich dieser Zustand bei ihm notwendiger Weise überhaupt ändern muss.

Was ist nun Theos Vorbelastung? In seinem Knochenmark und den Lymphknoten schlummern Erreger, die bei einer Schwächung seines Immunsystems (etwa durch übergroßen Stress) ausbrechen und Krankheitssymptome auslösen können. Dies kann passieren, muss aber nicht.

Konkret wurde Theo auf die durch eine südländische Mückenart übertragene Krankheit Leishmaniose positiv getestet und zudem von Zecken mit Anaplasmose und Ehrlichiose infiziert, zwei weiteren sogenannten „Mittelmeerkrankheiten“.

Was bedeutet dies für Theo, was bedeutet dies für seine zukünftige Familie?
Im täglichen Leben gibt es aktuell weder für Theo noch für sein Umfeld irgendwelche Einschränkungen. Theo darf alles machen, was jeder andere Hund auch macht, und er darf auch ganz normal mit Menschen und Tieren Kontakt haben. Bis heute ist kein einziger Fall nachgewiesen, bei dem ein positiv getesteter Hund andere Lebewesen im normalen Umgang angesteckt hat. Sollte die Erkrankung akut ausbrechen, können evtl. bestimmte Vorsichtsmaßnamen sinnvoll sein – hierüber klären wir seine zukünftige Familie natürlich detailliert auf.

Hier finden Sie Theo auf unserer Homepage:
http://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/in-deutschland/139-theo

Theo hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihre Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate