alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Rex"

Datum: 23.10.2017 | Aufrufe: 155
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Rex
Farbe:
beige
Wurftag:
01.12.2009
Preis:
330 €
Ort:
56130 Bad Ems (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Frau Busch
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Rex
Rüde

---Pflegestelle in 56130 Bad Ems---

geboren ca. Dez/2009
55 cm 23 kg

Rex ist kastriert, geimpft, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierpass.

Rex ist ein wunderschöner Hund, er sieht aus, wie ein Fuchs. Er gehörte armen Menschen in Bukarest, auf deren Hof er lebte.
Sie haben ihn auf die Straße gelassen, dort wurde er von Tierfängern gefunden und eingefangen und in das nächste staatliche Tierheim zur Tötung gebracht.
Die Leute waren zu arm und konnten nicht nachweisen, dass er ihnen gehört und so wurde ihnen die Rückgabe verweigert. Diese Info bekam unsere Tierschützerin, aber wer die Leute waren blieb unbekannt.

Die rumänische Regierung hat durch die neuen Gesetze strenge Auflagen, so dass viele Besitzer ihre Tiere nicht zurückbekommen. Diese Tiere werden dann binnen 2 Wochen getötet.

Unsere Tierschützerin holte ihn aus dem Tierheim.

Rex ist jetzt in Deutschland untergebracht mit zwei weiteren Pflegehunden, mit denen er sich bestens versteht. Er befindet sich in 56130 Bad Ems und kann dort gerne besucht werden.

update vom 13.10.2016

Rex ist ein Hübscher und ein sehr, sehr Lieber dazu. Wenn er einen mit seinen großen dunklen Augen ansieht, dann geht einem das Herz auf. Er spürt genau, wenn man traurig ist und kommt dann direkt angerannt. Er hat auch schon Fortschritte gemacht. So kann man ihn durchaus auf der Wiese laufen lassen, wenn andere kastrierte Rüden dabei sind. Und mit Hündinnen ist er ganz lieb, charmant und verträglich. Die Angst vor Männern hat sich auch sehr gebessert.

Seine Pflegefamilie erzählt:

Rex hört auf seinen Namen, ist abrufbar, kann deshalb gut ohne Leine laufen.
Er ist stubenrein, bleibt problemlos auch länger alleine, ist wachsam, treu und sehr anhänglich, verschmust und verspielt. Er geht gerne spazieren, ist topfit, liebt aber auch gemütliche Stunden Zuhause.

Rex ist Fremden gegenüber (insbesondere Männern) anfangs sehr zurückhaltend und misstrauisch. Er bevorzugt eindeutig Frauen.
Deshalb suchen wir für Rex hundeerfahrene Menschen mit der nötigen Sensibilität, die sich Zeit für Rex nehmen und ihn anfangs nicht bedrängen.
Hektische kleinere Kinder sind nichts für ihn.

Er verträgt sich mit Hündinnen, wir waren sogar schon im Rudel mit 5 Hunden spazieren, da war er Hahn im Korb und hat sich pudelwohl gefühlt.
Bei Rüden reagiert er ungehalten und aggressiv, besonders bei unkastrierten. Er zeigt hier eine Form von "Angstaggression".

Wenn Rex einmal Vertrauen gefasst hat, dann ist er ein bedingungslos treuer Hund, der für sein Rudel durch dick und dünn geht. Er bindet sich sehr stark an seine Bezugspersonen.

Katzenverträglichkeit müsste man testen. Jagdtrieb zeigt Rex draußen kaum. Er ist einwandfrei leinenführig.

Es ist eine Freude, Rex um sich zu haben und mit ihm die Freizeit zu verbringen. Und: er hat ein ganz besonders hübsches Gesicht mit sehr ausdrucksvollen dunklen Kulleraugen, ein seidenweiches Fell und eine herrliche Fuchsrute. Zuhause ist er der ruhende Pol, er liegt einfach da, döst und genießt es, in Sicherheit und beschützt leben zu dürfen.

Haben Sie Ihr Herz für Rex entdeckt?

Unkostenbeitrag 330,-

Kontakt
info@hunderettung-bukarest.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate