alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Estrela-Berghund >>

Estrela-Berghund-Rüde "Tigre"

Datum: 14.10.2017 | Aufrufe: 64
Estrela-Berghund im Bild.
Hundename:
Tigre
Farbe:
dunkelbraun gestromt
Wurftag:
15.06.2015
Preis:
390 €
Ort:
38274 Groß Elbe (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Sandra Wieser
Telefon:
07183 427056
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Tigre ist ein portugiesischer Herdenschutzhundmix (Serra da Estrela) der Mitte 2015 geboren wurde. Seine Schulterhöhe beträgt ca. 80cm. Tigre kam nur noch mit Haut und Knochen ins Tierheim und erholt sich dort nur langsam. Dies ist natürlich nicht der richtige Ort um wieder zu Kräften zu kommen, deswegen wäre es schön wenn wir für Tigre bald ein Zuhause finden damit er sich zu einem wunderschönen Hund entwickeln kann.

Tigre hat einen sanftmütigen und freundlichen Charakter. Durch sein liebenswürdiges und ausgeglichenes Wesen wäre Tigre ein idealen Familienhund mit grosser Toleranz zu Kindern. Herdenschutzhunde müssen mit einer gewissen Nachsicht erzogen werden, nie stur oder ungeduldig, aber konsequent und mit einer ruhigen Ausstrahlung. Für seine Erziehung braucht es einige Hundekenntnisse und man muss sich bewusst sein, dass man ihn nicht wie einen Deutschen Schäferhund erziehen kann. Es ist ein Hund, der in seiner Art ruhig ist, aber doch gut wacht. Serra da Estrela Hunde werden als sehr intelligent, selbständig, auch etwas dickköpfig, sehr wachsam, mit viel Ausdauer und als sehr robust und genügsam beschrieben.

Wir brauchen für Tigre Menschen mit Erfahrung mit Herdenschutzhunden. Tigre wird nicht in die Stadt / Wohnung vermittelt. Haus mit Garten / Hof in ländlicher Umgebung wären perfekt für den Rüden. Tigre ist verträglich mit anderen Hunden und könnte auch als Zweithund in sein Zuhause umziehen. Auch den Katzentest würde Tigre sicher bestehen falls nötig. Wenn er seine Chance bekommt auf ein neues Leben ist Tigre kastriert, geimpft und gechipt. Auch wird er dann noch auf Mittelmeerkrankheiten getestet bevor er sich auf die Reise macht.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Estrela-Berghund >>