alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutsche Bracke

Deutsche-Bracke/Deutscher-Schäferhund-Hündin "Shaba"

Datum: 05.10.2017 | Aufrufe: 95
Deutsche Bracke im Bild.
Hundename:
Shaba
Farbe:
braun
Wurftag:
01.04.2016
Preis:
290 €
Straße:
Mainzer Straße 71a
Ort:
55278 Mommenheim (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Frau Evelyn Rollwage
Telefon:
0170 2308449
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

SHABA, Bracke-Schäferhund-Mix, Hündin, wächst noch, geb. ca. 04/2016

*
Freundlich zu Erwachsenen: ja
Freundlich zu Kindern: ja
Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: nicht bekannt
Kastriert: noch nicht
Video: https://youtu.be/4mrNqRVDW2U
*
Die zarte kleine Shaba wurde mit ihren sieben Geschwistern im Tierheim abgegeben, weil sie – wie so viele Welpen dort – ungewollt geboren wurden, da unverantwortliche Zweibeiner ihre Mama nicht kastrieren ließen. So landete sie – kaum der Muttermilch entwöhnt – nun im Tierheim-Zwinger. Mit ihren Geschwistern versteht sich Shaba natürlich großartig. Shaba ist ein liebenswertes Hundekind. Sie ist, wie alle Welpen, verspielt und freundlich und möchte noch so viel Neues kennenlernen. Welcher liebe Zweibeiner möchte dieser goldigen Maus zeigen, wie die Welt da draußen aussieht und was sie Spannendes zu bieten hat?
Shaba wartet sehnsüchtig im Tierheim Barcs/Ungarn und könnte bereits bei der kommenden Fahrt in IHR neues Glück reisen.
*
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und versuchen z.B. durch Kastrationsprogramme und Aufbau neuer Zwingeranlagen, die Situation der Hunde in Ungarn dauerhaft zu verbessern. Allerdings freuen wir uns auch immer, wenn ein Tierheiminsasse, der in Ungarn keine oder schlechte Vermittlungschancen hat, ein Plätzchen in Deutschland findet.
*
Shaba ist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem Spot-on gegen Ekto-Parasiten versehen. Sie hat bei Ausreise einen EU-Heimtierpass und wird mit Sicherheitsgeschirr an ihre Menschen übergeben. Shaba wird gegen Schutzvertrag und Kostenübernahme von 290,00 Euro vermittelt.
*
Kontakt:
Evelyn Rollwage, Mobil 0170-2308449,
evelyn@menschen-pro-tiere.de
www.menschen-pro-tiere.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutsche Bracke