alle Hundeschulen

HUNDETREFFPUNKT, die etwas andere Hundeschule

Datum: 05.04.2018 | Aufrufe: 2210
Sie suchen eine tolle Hundeschule, in der Sie und Ihr Hund sich wohlfühlen, viel lernen und Spaß haben?
Dann geht es hier lang... .
Hundeschule:
HUNDETREFFPUNKT, die etwas andere Hundeschule
Straße:
Ausbildungsplatz: Feldweg bei Roseburger Straße 30
Ort:
21514 Güster (D - Schleswig-Holstein)
Kontakt:
KARIN JAACKS
Telefon:
04158 328 od. 0171 5200261
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

Kurse und Preise

AUS LIEBE ZU MENSCH UND HUND - UNTERRICHT MIT HERZ UND VERSTAND

Die Beziehung zum Hund verbessern durch gemeinsames, freudiges und individuelles Lernen in entspannter Atmosphäre.
Jedes Team arbeitet auch in der Gruppe in seinem Tempo.

Ich bin Trainerin für Hundehalter und Ihrer Hunde. Erlaubniserteilung gemäß §11 Abs.1 Nr.8f Tierschutzgesetz vom Kreis Herzogtum Lauenburg - Veterinäramt Mölln/ Ratzeburg
Ebenso bin ich Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz im Humanbereich (karin-jaacks.de)

In meiner Hundeschule zeige und lehre ich den Hundehaltern, wie sie ihren Hund optimal für ein gemeinsames, zufriedeneres Zusammensein ausbilden können und vor allem wie sie sich verhalten müssen, um ein gutes Resultat zu erzielen.
Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die wir an uns verändern müssen und unser Hund zeigt dann oft ganz spontan das Verhalten, dass wir gerne haben möchten.
In erster Linie gehen Sie zur Hundeschule!!!

Ich würde Ihnen gerne, mit meiner langjährigen Erfahrung bei der Hunde- und Halterausbildung, zur Seite stehen und sie unterstützen. Selbstverständlich bilde ich mich ständig weiter.

Halter und Hunde sind Individualisten, deshalb habe ich keine festen Kurse, in dem jeder das gleiche tun muss.
Ich arbeite auch nicht nur nach einer bestimmten Methode. Ich schaue, was für den Hund und Halter am besten ist, um zu einem optimalen Ergebnis zu kommen. Aber gewaltfrei ist es immer. Und vor allem sollen Sie und Ihr Hund Spaß haben.
.
Auf ängstliche Hunde wird auch in der Gruppe besondere Rücksicht genommen.
Angst ist Stress pur und nur in der Entspannung kann gelernt werden.
Hier kann Ihr Hund mit Ihnen zusammen mehr Selbstvertrauen gewinnen um ein angstfreieres Leben führen zu können.

EINZELUNTERRICHT, ganz individuell nach Ihren Wünschen.
GRUPPENUNTERRICHT, wird immer abwechslungsreich gestaltet.
SOZIAL-WALK,Spaziergänge in der Gruppe an der Leine.

Eine Unterrichtsstunde beträgt 60 Minuten.
Eine Gruppe besteht aus 4-6 Hunden.

Vor der Teilnahme am Gruppenunterricht und zum Sozial-Walk ist mindestens ein Einzelunterricht nötig.
Auch, wenn Ihr Hund schon alles kann und Sie am Gruppenunterricht teilnehmen möchten
um mit Ihrem Hund Spaß mit Gleichgesellten haben möchten, würde ein Vorgespräch usw.
den Rahmen einer Gruppe sprengen.

Kostenbeispiele:

EINZELUNTERRICHT:
1 Std/ 40 €
5 Std/ 175 €
10 Std/ 300€
Sollte der Einzelunterricht länger als eine Stunde dauern, wird im Viertelstundentakt abgerechnet.
Außerhalb von Güster zusätzliche Kosten für Kfz und Zeitaufwand.

GRUPPENUNTERRICHT:
5 Std (5 Wochen gültig) 60 €
10 Std (11 Wochen gültig) 100 €

JAHRESGRUPPENKARTE:
Einmalzahlung: 360 €
In zwei Raten 1. Rate: 10er Karte 100 €, 2. Rate: 290 € = 390€
Einmal wöchentliche Teilnahme bei einer festen Gruppe und den Sozial-Walks.
Die Zeiten können sich nach gemeinsamer Absprache verändern; z.B. Sommer-Winter-Zeit
Sollten durch Schichtarbeit, Urlaub oder Krankheit nicht am Unterricht teilgenommen werden können, haben wir bis jetzt immer eine Lösung gefunden:-)

SOZIAL-WALK ohne Gruppen- oder Jahreskarte: 15 €

weitere Informationen

Es geht um das Verständnis zum Hund, auch Ihr Hund hat eine Seele die verstanden werden will.
Der Mensch sagt oft "Mein Hund versteht mich nicht" - Verstehen Sie Ihren Hund ? -

Damit Sie beide sich verstehen, möchte ich Ihnen vermitteln, wie die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund abläuft und wo eventuell Missverständnisse aufkommen. Denn mal ehrlich, Sie müssen am meisten lernen!

Der Hund soll seinen eigenen Charakter, seine Persönlichkeit - weshalb wir ihn so lieben - behalten
und trotzdem ein angenehmes Familienmitglied sein.
Helfen Sie Ihrem Hund dabei. Ich unterstütze Sie gerne mit meinem Wissen.

Wir üben zum Teil auf meinem eingezäumten Ausbildungsplatz, um Ihnen und Ihrem Hund die Grundkenntnisse in ruhiger Umgebung zu vermitteln, so dass Sie und Ihr Hund erst einmal verstehen worum es geht.

Mir geht es darum, das Sie und Ihr Hund mit viel Spaß und Freude am Lernen dabei sind.
Das gilt für das Einstudieren von Tricks -dem Apportieren - das Bewältigen von Hindernissen -
trotz Ablenkung ruhig und entspannt zu bleiben, genauso wie für Sitz, Platz und die Leinenführigkeit.
Dummyarbeit und Suchspiele, Longiertraining usw.

Stachelhalsbänder, an der Leine reißen, den Hund anschreien - tut alles nicht Not.
Es genügen Ruhe, Konsequenz, richtiges Timing, das Wissen um das "Wie"
und Liebe und Spaß am Hund um gute Erfolge zu erzielen.

Sie lernen, wie man Spaziergänge interessanter gestaltet und wie Sie Ihrem Hund
auch im Haus genügend Beschäftigung bitten können.

Es finden immer wieder gemeinsame Spaziergänge an der Leine statt - Sozial Walk (Teilinhalt der Ausbildung)
Nach mindestens einmaligem Einzelunterricht kann hierbei auch ohne regelmäßige Teilnahme am Gruppenunterricht teilgenommen werden. Gilt nicht für Hunde, die große Probleme mit anderen Hunden haben. Diese und ihre Halter müssen durch gezieltes Einzeltraining darauf vorbereitet werden.

Übrigens lernt auch ein älterer Hund gerne etwas Neues.
Nicht nur wir auch unser Hund lernt sein Leben lang.

Lust bekommen mitzumachen? Fragen Sie doch mal Ihren Hund!
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung :-)

Sie können jederzeit ohne Hund kostenlos beim Gruppenunterricht zusehen.
Bitte melden Sie sich hierfür an, wir sind nicht immer auf dem Ausbildungsplatz.

Karin Jaacks

Ein freundliches Miteinander ist mir sehr wichtig
Zwei Schätze
Ein Teil vom Ausbildungsplatz.
Der Platz ist vollständig eingezäumt.
alle Hundeschulen