Hunderasse English Toy Terrier

Hier finden Sie nützliche Informationen zur Hunderasse English Toy Terrier. Wesen, Herkunft und andere Merkmale können Sie dem unten stehenden Rasseportrait entnehmen. Beachten Sie auch unser English Toy Terrier-Bild.

English Toy Terrier (Bild)
English Toy Terrier, auch Black and Tan Toy Terrier genannt.
Herkunft: Großbritannien
andere Namen: Englischer Toy Terrier, Toy Manchester Terrier, Black and Tan Toy Terrier
Größe: 25 bis 30 cm
Gewicht: 3 bis 4 kg
FCI: Nr. 13, Gruppe 3

Der English Toy Terrier ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse (FCI-Gruppe 3, Sektion 4, Standard Nr. 13).

Er ist ein sehr kleiner Hund (bis 30 cm bei 3,6 kg). Der Toy Terrier ist auch vom Wesen her ein "richtiger Terrier". Er hat eine lange, wechselvolle Geschichte hinter sich: Als Opfer der britischen Wettleidenschaft musste er in kleinen Arenen gegen Ratten kämpfen, dann wurde er zum Damenhund, kam aus der Mode und fand als Familienhund wieder neue Liebhaber. Sein Haar ist dick, kurz, dicht anliegend, glänzend in schwarz und lohfarben; das Schwarz ebenholzfarben, das Loh in etwa kastanienrot. In ihrer Form einer Kerzenflamme ähnelnd, sind die Ohren etwas spitz zulaufend, hoch am hinteren Teil des Schädels angesetzt.

Beim AKC oder CKC registrierte Manchester Toy Terrier können bei den Mitgliedern der FCI als English Toy Terrier eingetragen werden.[1]

Einzelnachweise

  1. FCI-Zirkular 26/2010 (PDF; 74 kB)
Dieses Rasseporträt basiert auf dem Artikel English Toy Terrier aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.