Hunderasse Black and Tan Coonhound

Hier finden Sie nützliche Informationen zur Hunderasse Black and Tan Coonhound. Wesen, Herkunft und andere Merkmale können Sie dem unten stehenden Rasseportrait entnehmen. Beachten Sie auch unser Black and Tan Coonhound-Bild.

Black and Tan Coonhound (Bild)
Black and Tan Coonhound.
Herkunft: USA
andere Namen: Schwarz-roter Waschbärenhund
Gewicht: 23 bis 34 kg
FCI: Nr. 300, Gruppe 6

Der Black and Tan Coonhound ist eine von der FCI (Nr. 300, Gr. 6, Sek. 1.1) anerkannte Hunderasse aus den Vereinigten Staaten, die zu den Coonhounds gerechnet wird.

Ahnen sind der Bloodhound, Kerry Beagle und American Foxhound. Alle Coonhounds sind spezialisierte Rassen für die Jagd auf Waschbär und Opossum. Sie nehmen die Spur auf und treiben die Tiere auf einen Baum, wo sie sie verbellen. Der Black and Tan Coonhound (von engl. Raccoon für „Waschbär“) wird bis zu 69 cm groß und 34 kg schwer, hat kurzes, schwarzes Fell mit Loh, die langen Hängeohren der Hunde zeigen die Bloodhoundverwandschaft.

Dieses Rasseporträt basiert auf dem Artikel Black and Tan Coonhound aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.