alle Hundepensionen

Hundepension "Hunde Leben Saar"

Datum: 06.12.2016 | Aufrufe: 4366
Die "wilden" Kerle im Auslauf
Hundepension:
Hundepension "Hunde Leben Saar"
Straße:
Habichtweg 12
Ort:
66540 Neunkirchen-Wiebelskirchen (D - Saarland)
Kontakt:
Andrea Heitz
Telefon:
06821 52120
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

HUNDE LEBEN SAAR – Die Hundepension mit Gruppenhaltung und Familienanschluss

Die Hundepension “Hunde Leben Saar” ist in Neunkirchen – Wiebelskirchen direkt gelegen am “Hartfüßler – Wanderweg”. Mit meiner Hundepension biete ich Ihnen eine familiäre, kompetente und artgerechte Betreuung Ihres Hundes.

Es besteht die Möglichkeit Ihren Hund z.B. während Ihres Urlaubes, eines Krankenhausaufenthaltes oder einer Geschäftsreise über Nacht in professionelle Betreuung zu geben.

Meine Hundepension betreibe ich in Gruppenhaltung mit familiärem Anschluss. Betreut wird Ihr Vierbeiner während seines Aufenthaltes in kleinen Gruppen mit ausgesuchten Artgenossen. Die Hundegruppen sind abgestimmt auf Geschlecht, Alter, Größe und Temperament der Hunde. Den Hunden stehen Gemeinschaftsräume mit direktem Zugang zu den Freiläufen zur Verfügung.

Das 3.000 m² grosse Gelände bietet Ihrem Hund ausreichend Gelegenheit mit seinen Kumpels nach Herzenslust zu toben, zu rennen und zu buddeln.

Im Pensionpreis ist Trockenfutter der Firma Bosch enthalten. Benötigt Ihr Hund spezielles Futter können Sie dies natürlich mitbringen. Eventuelle Medikamentengabe ist im Preis enthalten.

Folgendes ist für die Betreuung Ihres Lieblings zu beachten:

Der Hund muss innerhalb des letzten Jahres folgende Impfungen erhalten haben: Tollwut, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, (Virushusten nach Absprache). Der Impfpass ist während der Unterbringung in der Pension zu hinterlegen.

Der Hund ist vom Besitzer mit entsprechenden Präparat (Spot On / Halsband) gegen Zecken und Flöhe zu behandeln. Eine regelmäßige Entwurmung gilt als selbstverständlich.

Eine Hundedecke kann mitgebracht werden, nicht notwendig sind Hundekorb, Leine, Näpfe und Spielzeug. Für mitgebrachte persönliche Dinge wird keine Haftung übernommen.

Läufige Hündinnen können nicht aufgenommen werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Unkastrierte Rüden werden in der Hundepension ebenso gerne betreut, wie kastrierte Rüden oder Hündinnen.
Die Plätze für unkastrierte Rüden sind begrenzt, daher ist eine möglichst frühzeitige Anmeldung Ihres Hundes empfehlenswert.

Gemütliches Beisammensein vorm Hundehaus
Nanuk & Josha, zwei Kumpels, die sich in der Hundepension kennengelernt haben
Gemütlich!
Abkühlung!
alle Hundepensionen